Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Weihnachtskonzerte mit dem Göttinger Knabenchor
Nachrichten Kultur Regional Weihnachtskonzerte mit dem Göttinger Knabenchor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 11.12.2019
Der Göttinger Knabenchor bei seinem Weihnachtskonzert 2017 in der Marienkirche Göttingen. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Das erste Konzert gibt der Chor unter der Leitung von Michael Krause am Sonnabend, 14. Dezember, um 17 Uhr in St. Peter und Paul in Bernshausen, das zweite beginnt um 18 Uhr am Sonntag, 15. Dezember, in St. Marien in Göttingen.

Im Mittelpunkt des Programmes steht die Motette „Jesu meine Freude“ von Johann Sebastian Bach. Bach komponierte die Motette für einen fünfstimmigen Chor zwischen 1723 und 1735, die Textgrundlage sind fünf Verse aus dem Brief des Apostels Paulus an die Römer und ein Lied von Johann Franck von 1650.

Anzeige

Umrahmt wird die Motette mit geistlichen Werken und weihnachtlichen Gesängen von Thomas Tallis, Felix Mendelssohn-Bartholdy, György Orban, Franz Herzog, Ola Gjeilo und anderen.

Chor in Dresdner Tradition

Der Göttinger Knabenchor besteht seit 1962. Chorgründer Franz Herzog hat mit diesem Chor an die Dresdner Tradition der Knabenchöre angeknüpft und sie auf eigene Weise fortgeschrieben. Seit 2003 ist Michael Krause Leiter des Chores. Der Chor hat sich unter seiner Leitung eine große musikalische Bandbreite erarbeitet und auf Tourneen durch Europa und Amerika viel Anerkennung erfahren.

Von chb

Neues Leben für Open-Air-Bühne - Johannes Oerding spielt auf der Waldbühne
28.05.2020
09.12.2019