Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Chaussy spricht über rechten Terror und eingestellte Ermittlungen
Nachrichten Kultur Regional

Göttinger Literaturherbst: Chaussy über das Oktoberfest-Attentat und rechten Terror

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 01.11.2020
Der Journalist Ulrich Chaussy spricht beim Göttinger Literaturherbst mit Petra Terhoeven, Professorin für Europäische Kultur- und Zeitgeschichte an der Universität Göttingen, über sein Buch "Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen. Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden" und das vergessene Leid der Opfer. Quelle: Eichner-Ramm
Göttingen

40 Jahre ist nunmehr die Bombenexplosion vor dem Haupteingang des Münchner Oktoberfestes her. Es gab 13 Tote, mehr als 200 Verletzte. Der Journalist...