Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Literaturherbst im Live-Stream
Nachrichten Kultur Regional Literaturherbst im Live-Stream
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 16.10.2017
Robert Menasse Quelle: Swen Pförtner
Göttingen

Die Auftritte von Natascha Wodin, die aus ihrem Roman „Sie kam aus Mariupol“ am Mittwoch, 18. Oktober, um 19 Uhr liest, und Daniel Kehlmann mit „Tyll“ am Freitag, 20. Oktober, um 20 Uhr sind live zu verfolgen. Die Lesung von Robert Menasse, Träger des Deutschen Buchpreises, am vergangenen Sonnabend kann nachverfolgt werden. Die Streams stehen auf literaturherbst.com zur Verfügung.

Von kab

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Buchpreise seien Anerkennung seiner Arbeit - und auch das Preisgeld freue ihn. Das Publikum lacht, als Robert Menasse mit subtilem Witz erzählt, was ihm der Deutsche Buchpreis bedeute. Es folgten weitere amüsante Momente an diesem Abend. Menasse las im Göttinger Literaturherbst.

16.10.2017
Regional Umfangreiche Jahresausstellung - Künstlergruppe Kreis 34 zeigt Werkschau

Die Künstlergruppe Kreis 34 hat am Sonntag ihre Jahresausstellung im Künstlerhaus eröffnet. Die Werkschau zeigt Skulpturen, Malerei, Fotografie und Objekte. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 12. November, zu sehen.

18.10.2017

Er ist führender Kopf der Linken in Deutschland. Wo immer Gregor Gysi auftritt, hören ihm viele zu, denn er kann nicht nur denken, sondern auch unterhalten. Am Sonntag war er in einer Matinee im ausverkauften Deutschen Theater zu Gast, eingeladen vom Göttinger Literaturherbst.

18.10.2017