Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Konzertreihe startet mit Beethoven und Brahms
Nachrichten Kultur Regional Konzertreihe startet mit Beethoven und Brahms
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 11.09.2019
Der österreichische Violinist Emmanuel Tjeknavorian ist Solist beim Beethoven-Konzert. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Das Göttinger Symphonie Orchester (GSO) startet seine Veranstaltungsreihe „Aula Klassik“ am Donnerstag, 12., und Freitag, 13. September, in der Universitätsaula am Wilhelmsplatz. Diese sechs Konzerte umfassende Reihe entspricht etwa dem früheren Philharmonischen Zyklus II in der Stadthalle.

Um den Kartenbedarf zu decken, werden die „Aula Klassik“-Konzerte wie schon in der vergangenen Saison an zwei Abenden mit demselben Programm angeboten. Zur Eröffnung der Reihe stehen unter dem Motto „Vollendet“ zwei gewichtige Werke des 19. Jahrhunderts auf dem Programm: Beethovens Violinkonzert D-Dur op. 61 und die 3. Symphonie in F-Dur op. 90 von Johannes Brahms.

Solist im Beethoven-Konzert ist der österreichische Violinist Emmanuel Tjeknavorian, Geburtsjahrgang 1995, der 2012 als 17-Jähriger mit seinem Open-Air-Auftritt bei den Wiener Festwochen auf dem Wiener Rathausplatz international Furore machte. Dirigent ist Nicholas Milton. Die Konzerte beginnen um 19.45 Uhr, eine Werkeinführung wird um 19 Uhr im Vorraum der Galerie angeboten.

Von Michael Schäfer

Mit einem Klassiker der Commedia dell’arte eröffnet das Junge Theater seine erste Spielzeit in der ehemaligen Voigt-Schule. Warum „Diener zweier Herren“ gewählt wurde, verrät Regisseurin Christine Hofer.

10.09.2019

Mit einem Konzert des Göttinger Barockorchesters sind am Montag die 5. Nikolausberger Musiktage zu Ende gegangen. Die Zuhörer in der nahezu ausverkauften Kirche feierten das Ensemble um Hans-Henning Vater mit begeistertem Beifall.

10.09.2019
Motto: „Beethoven extraordinaire“ - Trio d’ Iroise eröffnet Aulakonzerte in Göttingen

Ein hochkarätiges Streichtrio eröffnet die Aulakonzerte 2019/20. Am Sonntag, 22. September, tritt das Trio d’Iroise in Göttingen auf.

10.09.2019