Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Gospelchor aus Pau tritt auf
Nachrichten Kultur Regional Gospelchor aus Pau tritt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 24.11.2017
Der Gospelchor „CrossSing“ aus Göttingen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Zusammen mit dem Gospelchor „CrossSing“ der Göttinger evangelischen Kreuzkirche wollen sie ein vorweihnachtliches Konzert geben. Malanga wurde 2012 gegründet und hat derzeit 30 Sänger und zwei hauptberufliche Musiker. Geleitet wird der Chor von Magalie Tauzin. Nach Angaben des Göttinger Partnerschaftsvereins hat der Chor Gospel und Trance-Stücke in seinem Repertoire. Mit ihren Liedern wollen sie zudem die Freude, die sie am Singen haben, an das Publikum weitergeben. Den Göttinger Gospelchor „CrossSing“ hat Birgit Ott gegründet, die ihn auch leitet. Der Chor präsentiert dem Publikum bei seinen Auftritten eine Mischung aus traditionellen und zeitgenössischen Gospels sowie afrikanische Spirituals. Aber auch Rock- und Pop-Stücke gehören zu ihrem Repertoire. Das Konzert, das um 19.30 Uhr beginnt, bildet den Abschluss der Feiern zum 35-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen Pau und Göttingen. Die Karten kosten im Vorverkauf bei der Tourist-Information im Alten Rathaus 13 Euro und an der Abendkasse 15 Euro.

In der Galerie Alte Feuerwache, Ritterplan 4, wird zudem am Sonntag, 3. Dezember, um 12 Uhr die Ausstellung von Phillipe Gafner eröffnet. Die Werke des bildenden Künstlers aus Pau werden dort bis zum 17. Dezember unter dem Motto „Schau die Musik! - Regarde la musique“ zu sehen sein.

Von Vera Wölk

Regional DT-Weihnachtsproduktion - Heiligabend im Kaufhaus
24.11.2017
24.11.2017
26.11.2017