Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Händel-Gastspiel preisgekrönt
Nachrichten Kultur Regional Händel-Gastspiel preisgekrönt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 09.09.2009
Dirigent und Regisseurin: N. McGegan und D. Dörrie.
Dirigent und Regisseurin: N. McGegan und D. Dörrie. Quelle: EL
Anzeige

Nicholas McGegan, künstlerischer Leiter der Händel-Festspiele, wurde für „Acis und Galatea“ ausgezeichnet. Bereits bei der Erstaufführung dieses Werks in der Bearbeitung von Felix Mendelssohn Bartholdy 2008 in Göttingen stand McGegan am Pult des Festspiel-Orchesters Göttingen.

Vor dem Gastspiel in Edinburgh gastierten die Händel-Festspiele mit Händels Oper „Orlando“ am schwedischen Schlosstheater Drottningholm (Tageblatt berichtete). Das Echo in der schwedischen Presse war ausgesprochen positiv. „Souveräne Balance zwischen Raserei und Komik“ titelte „Svenska Dagbladed“ und resümmierte: „Musikalisch ist das Gastspiel eine wahre Freude unter der Leitung von Nicholas McGegan. Das Festspiel-Orchester klingt frisch, leicht und akzentuiert. Die Musik hat Verve, Leidenschaft und Intensität, auch in den stillen – und manchmal herben – Momenten.“ Über die Regie von Catherine Turocy äußerte das Blatt, sie habe gezeigt, „wie lebendig und charmant historisch-szenische Aufführungspraxis sein kann.“

Von el

09.09.2009
Regional Freie Kunstakademie Obernjesa - Zwischen Aktzeichnung und Kopie
08.09.2009