Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Hameln vergibt Rattenfänger-Literaturpreis
Nachrichten Kultur Regional Hameln vergibt Rattenfänger-Literaturpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 26.07.2019
Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami gehört zu den bisherigen Preisträgern des Rattenfänger-Literaturpreises. Quelle: dpa
Anzeige
Hameln

Die Stadt Hameln vergibt 2020 zum 18. Mal den mit 5000 Euro dotierten Rattenfänger-Literaturpreis. Die Auszeichnung würdigt Märchen- oder Sagenbücher, fantastische Erzählungen, moderne Kunstmärchen oder Erzählungen aus dem Mittelalter für Kinder und Jugendliche. Autoren können sich nach Angaben der Hamelner Kulturverwaltung ab sofort mit Büchern bewerben, die zwischen dem 1. Januar 2018 und dem 31. Dezember 2019 veröffentlicht wurden. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2020.

2018 gewann Wieland Freund mit „Krakonos“

Der Rattenfänger-Literaturpreis wird seit 1984 alle zwei Jahre verliehen. Anlass war das damalige Jubiläum „700 Jahre Rattenfänger von Hameln“. 2018 erhielt der Journalist und Autor Wieland Freund den Preis für sein Buch „Krakonos“. Weitere Preisträger waren unter anderem der Deutsch-Syrer Rafik Schami, der Italiener Roberto Piumini und der chinesische Bilderbuchkünstler Chen Jianghong.

Von epd

Ausstellung Finsterwald - Mehr als 15000 Besucher in Kassel
25.07.2019
Regional Mit Sprache die Welt verändern - Die Schriftstellerin Brigitte Kronauer ist tot
25.07.2019