Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Felix Klieser gibt Konzert in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional Felix Klieser gibt Konzert in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 27.02.2019
Gilt als einer der besten Hornisten seiner Generation: der 1991 geborene Felix Klieser. Quelle: Maike Helbig
Anzeige
Göttingen

Klieser, 1991 in Göttingen geboren, gilt als einer der besten Hornisten seiner Generation. Er war jüngster Hornspieler aller Zeiten an der Musikschule Göttingen, mit 13 Jahren Student an der Hannoveraner Hochschule, Hornist im Bundesjugendorchester und Bundessieger bei „Jugend musiziert“. 2014 erhielt er den „Echo Klassik“ als Nachwuchskünstler des Jahres.

Klieser, der ohne Arme geboren wurde, bedient die Ventile an seinem Horn mit den Zehen des linken Fußes. Für die dunklen und sanften Töne, im Hornspiel üblicherweise durch das sogenannte Stopfen mit der rechten Hand im Schalltrichter erzeugt, hat er eine besondere Atemtechnik entwickelt.  

Programm mit Mozarts Hornkonzerten

Zusammen mit der Camerata Salzburg hat Klieser die vier Hornkonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart aufgenommen. Die CD erscheint am Freitag, 1. März. In Göttingen wird Klieser drei dieser Stücke begleitet von den Streichern des Vigato Quartett spielen und das Konzert moderieren. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Karten können im Vorverkauf bei Tonkost unter der Telefonnummer 0551 / 49 56 99 50 oder per Mail unter info@tonkost-goettingen.de bestellt werden.

Von Christiane Böhm