Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Irene Dische und Claus Peymann lesen in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional Irene Dische und Claus Peymann lesen in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 25.02.2018
Claus Peymann kommt für eine Lesung nach Göttingen. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Göttingen

In ihrem Werk erzählt die Autorin die Geschichte des Abstieges von Lilli und Duke. Lilli entstammt einer intellektuellen weißen Familie, während Duke aus dem Süden kommt und schwarz ist. Die Autorin aus den USA liest um 19 Uhr im Alten Rathaus, Markt 9. Schauspieler Sylvester Groth wird aus der deutschen Übersetzung lesen. Moderiert wird die Veranstaltung von Claudia Christophersen. Karten kosten im Vorverkauf 11 und an der Abendkasse 12 Euro.

Claus Peymann wird am Sonntag, 8. April, im Jungen Theater, Hospitalstraße 6, aus Thomas Bernhards „Holzfällen. Eine Erregung“ lesen. Der Regisseur und Intendant kehrt für die Veranstaltung an seine erste Wirkungsstätte zurück. Grund für die Rückkehr Peymanns nach Göttingen ist das 60-jährige Bestehen des Jungen Theaters. Im Anschluss an die Lesung ist ein Gespräch mit dem derzeitigen Intendanten des Jungen Theaters, Nico Dietrich, geplant, teilte der Literaturherbst mit, der die Lesungen in Kooperation mit dem Literarischen Zentrum veranstaltet.

Anzeige

Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse für 27 Euro erhältlich. Tickets für beide Lesungen sind online unter literaturherbst.com erhältlich.

Von Vera Wölk

Regional Klassik-Konzert in Göttingen - Festliche Kirchenmusik in der Jacobi-Kirche
24.02.2018
Regional Kabarett im Apex in Göttingen - Göttin, Gattin, Geschlechterkampf
27.02.2018