Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Jeanette Biedermann komplettiert das Finale in der Göttinger Lokhalle
Nachrichten Kultur Regional Jeanette Biedermann komplettiert das Finale in der Göttinger Lokhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 22.08.2019
Sängerin Jeanette Biedermann steht am Sonnabend, 14. September, auf der Bühne in der Lokhalle. Quelle: Helen Sobiralski
Anzeige
Göttingen

Jeanette Biedermann komplettiert das Line-up beim Finale des „NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival 2019“. Der Konzertabend in der Göttinger Lokhalle am Sonnabend, 14. September, beginnt um 21 Uhr.

Die weiteren Künstler der Veranstaltung „NDR 2 Musikszene Deutschland“ sind „Nico Santos, Lena, Michael Schulte, Millé und Benne“, teilt der Norddeutsche Rundfunk mit. „Zehn Jahre hat es gedauert: Jetzt meldet sich Jeanette Biedermann zurück – mit ihrem ersten komplett in deutscher Sprache eingesungenen Album“, heißt es in der Mitteilung. Bereits der im Mai erschienene Song „Deine Geschichten“ zeige, „wie sehr sich die 39-Jährige musikalisch und textlich neu erfunden hat. Darin thematisiert sie den Tod ihres Vaters.“

Anzeige

Neues Album „DNA“ soll im September erscheinen

Biedermann betont: „In der deutschen Sprache kann ich mich viel tiefgründiger und ehrlicher ausdrücken.“ Ihr Album „DNA“ soll im September erscheinen. Ab Januar gehe sie auf Deutschland-Tour.

Tickets für das Festival vom 12. bis 14. sind unter anderem in den Geschäftsstellen des Göttinger (Weender Straße 44) und Eichsfelder Tageblatts, Marktstraße 9 in Duderstadt sowie auf gt-tickets.de erhältlich. Ausverkauft sind laut NDR 2 die Auftritte von Johannes Oerding, Freya Ridings und Lewis Capaldi.

Von Stefan Kirchhoff