Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Jugend von heute trifft auf Händels Helden
Nachrichten Kultur Regional Jugend von heute trifft auf Händels Helden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 23.08.2011
So sieht „Amadigi“ auf einer amerikanischen Bühne aus: Szenenbild aus der Händel-Inszenierung der Central City Opera beim Colorado Summer Music Festival im Juni.
So sieht „Amadigi“ auf einer amerikanischen Bühne aus: Szenenbild aus der Händel-Inszenierung der Central City Opera beim Colorado Summer Music Festival im Juni. Quelle: Kiryluk
Anzeige

Kooperationspartner sind das Junge Theater Göttingen sowie zwei Musiker. Der Berliner Regisseur und Sänger Michael Hoffmann, der seine Karriere bei den „Regensburger Domspatzen“ begann und heute auch als Lehrender tätig ist, und der Musiker und Komponist Hans Kaul, lange Zeit musikalischer Leiter am Deutschen Theater Göttingen, betreuen die Produktion.

In Händels Zauberoper „Amadigi“ kämpft der Titelheld für seine Liebe zur schönen Oriana. Doch die Zauberin Melissa, die Amadigi für sich gewinnen will, zieht alle Register ihrer Hexenkunst, um dem jungen Paar einen Strich durch die Rechnung zu machen. In dem Jugendoper-Projekt unter dem Motto „Bock auf Barock?“ sollen Jugendliche ihre eigene Interpretation von Händels Oper suchen. Wo spielt „Amadigi“ heute? Wo begegnen ihnen Händels Helden in ihrer Welt? Wie klingen Gefühle und wie kann man sie in Musik ausdrücken?

Ab sofort können sich Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren aus Göttingen und der Region um die Teilnahme bewerben. Am Sonntag, 25. September, startet um 11 Uhr im Jungen Theater ein Casting, bei dem die Bewerber ihr Talent unter Beweis stellen können.

Notenkenntnisse sowie musikalische oder schauspielerische Erfahrung sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Das fertige Stück wird in fünf öffentlichen Aufführungen bei den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen 2012 im Jungen Theater präsentiert. Premiere ist am 20. Mai 2012.

Von Michael Schäfer

Informationen

Anmeldungen zum Casting per Mail oder im Internet unter Angabe von Name, Adresse, Alter, Telefon und Gebiet (Gesang, Musik, Schauspiel, Tanz). Anmeldeschluss: 18. September. Rückfragen: Telefon 05 51 / 38 48 13 16.