Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Mehr Karten für „In Extremo“
Nachrichten Kultur Regional Mehr Karten für „In Extremo“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.02.2019
Die Mittelalter-Rockband „In Extremo“ startet ihre Burgentour im Eichsfeld. Quelle: R
Anzeige
Leinefelde/Worbis

In Extremo“ spielt am Freitag, 31. Mai, um 19.30 Uhr auf Burg Scharfenstein.

Grund für die Aufstockung ist die große Ticket-Nachfrage sowohl im Internet als auch in den Vorverkaufsstellen. Die Musiker um Frontmann Michael Rhein, der in Leinefelde aufgewachsen ist, eröffnen ihre „Carpe Noctem Burgentour 2019“ im Eichsfeld.

Busshuttle zum Konzert

Hinweise zu Parkplätzen und dem Busshuttle-Verkehr, der zum Konzert eingerichtet wird, werden vor der Veranstaltung unter leinefelde-worbis.de veröffentlicht.

Tickets gibt es unter inextremo-tickets.de, bei den Geschäftsstellen des Tageblattes in Göttingen, Weender Straße 44, und in Duderstadt, Marktstraße 9, sowie in den Bürgerbüros in Leinefelde und Worbis.

Von Christiane Böhm

Etwa 4.400 Menschen haben die Vorstellungen der diesjährigen Göttinger Figurentheatertage besucht. Vom 8. bis zum 23. Februar hatten 18 Gastspielgruppen in 34 Veranstaltungen die Bandbreite des Figuren- und Objekttheaters gezeigt.

28.02.2019
Regional Künstlerhaus Göttingen - „Dies und das“ von Anthony Canham

Malerei, Zeichnungen und Siebdrucke stellt der gebürtige Engländer Anthony Canham derzeit im Künstlerhaus Göttingen aus. „This and That“ hat er seine Schau im Weißen Saal genannt.

28.02.2019

Die Bernstein-Trilogie ist vollständig. Nach „Friesische Rache“ und „Friesisches Gold“ erscheint nun mit „Friesisches Gift“ das letzte Buch aus der Reihe des Göttinger Autors Wolf S. Dietrich.

28.02.2019