Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Katie Melua auf Tournee
Nachrichten Kultur Regional Katie Melua auf Tournee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 18.11.2019
Katie Melua geht auf Tournee. Quelle: r
Anzeige
Kassel

Katie Melua gastiert im Oktober 2020 in elf deutschen Großstädten – auch in Hannover und Kassel. Bei Konzerten mit Bandbesetzung präsentiert die durch „Nine Million Bicycles“, „The Closest Thing To Crazy“ oder „Piece By Piece“ weltberühmt gewordene Sängerin mit georgischen Wurzeln jenen Songwriter-Pop live, der von ihrer samtweichen Stimme lebt und durch instrumentale Elemente aus Folk, Rock und Blues zu einer warmen Melange mit viel Wiedererkennungswert ergänzt wird.

Immaterielles Kulturerbe

Vorher schon veröffentlicht die Sängerin den Konzertmitschnitt „Katie Melua featuring Gori Women‘s Choir – Live in Concert“. Das Album soll am 13. Dezember erscheinen. Nach ihrem siebten Studioalbum „In Winter“ (2016), ist der Tonträger bereits die zweite auf CD verewigte Zusammenarbeit mit dem Frauenchor aus Gori, der von der Unesco als immaterielles Kulturerbe gewürdigt wurde. „Live in Concert“ eröffnet mit dem georgischen Volkslied „Tu Asa Turpa Ikavi“, thematisiert Meluas eigene Auswanderung („Belfast“) und spannt den Bogen von Hits wie „Nine Million Bicycles“ über Interpretationen von Stücken anderer Autoren zu vertonten Geschichten aus der Vergangenheit der gebürtigen Georgierin, bevor eine Version von Louis Armstrongs „What A Wonderful World“ den 21 Stücke umfassenden Songzyklus beschließt.

Tickets für die Konzerte am 23. Oktober in der Kasseler Stadthalle und am 27. Oktober im Kuppelsaal in Hannover gibt es ab 21. November unter reservix.de.

Mehr zu der Sängerin:

Umzug von Georgien nach Großbritannien war Lottogewinn

Von Peter Krüger-Lenz

Zweieinhalb Stunden Programm bieten die Arschkrampen Wischmeyer und Kalkofe fast 20 Jahre nach dem Einstellen ihrer Sendung. Am Sonnabend, 16. November, sind sie live auf Kurzwelle zu hören.

15.11.2019

Die Premiere war klasse – die Feier hat einen angemessenen Platz: Am 29. Februar und 1. März 2020 veranstaltet der Verein „Kultur unterstützt Stadt (KUNST)“ die 19. Kunst-Gala erneut im Deutschen Theater. Tickets sind ab sofort erhältlich.

15.11.2019

Der Göttinger Schriftsteller Wolfgang Bittner hat ein politisches Buch verfasst, das Konflikte und Krisen analysiert: „Der neue West-Ost-Konflikt“.

14.11.2019