Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Jarewisatho-Quintett in Duderstadt
Nachrichten Kultur Regional Jarewisatho-Quintett in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 07.01.2019
Jarewisatho Quintett Quelle: R
Duderstadt

Das Programm, das die fünf Musiker vorbereiten, umfasst Dmitri Kabelevsky: Sieben heitere Variationen über ein ukrainisches Volkslied, arrangiert von Philip Thrift, das Quintett Op. 91, Nr. 3 von Anton Reicha, das Bläserquintett in As-Dur, Op. 14 von Gustav Holst und Tico-tico aus Bird in the cornmeal von Zequinha de Abreu, arrangiert von Andreas N. Tarkmann.

Die Mitglieder des Jarewisatho Quintetts haben sich im Kammermusikensemble des Musikkreises Laatzen kennengelernt. Dabei sei der Wunsch entstanden, nicht nur das Repertoire für großes Holzbläserensemble zu spielen, sondern in kleiner Besetzung die Werke für Bläserquintett zu entdecken, teilen die Musiker mit.

Unkonventionelle Mischung

Seit 2016 spielen Jaqueline Alonso-Hellmold (Flöte), Sandra Gaubisch (Oboe), Reinhard Theis (Klarinette), Thorsten Gaubisch (Horn) und Witold Furmanowicz (Fagott) zusammen. Das Ensemble konzentriert sich nicht nur auf Originalwerke der Klassik und Romantik für diese Besetzung, sondern nimmt sich auch Arrangements von Stücken an, die ursprünglich nicht für diese Besetzung geschrieben wurden. So ergibt sich eine unkonventionelle Mischung verschiedener Musikstile.

Die Freude am gemeinsamen Musizieren stehe im Vordergrund, berichten die Organisatoren. Der Fagottist Witold Furmanowicz ist studierter Orchestermusiker und Musiklehrer. Er fungiert als musikalischer Mentor dieses Bläserquintetts. Der Name des Ensembles, „Jarewisatho“ ist ein Kunstwort und setzt sich aus den ersten Anfangsbuchstaben der Vornamen der Ensemblemitglieder zusammen.

Von Peter Krüger-Lenz

Regional Göttinger Steidl-Verlag - Frühjahrsprogramm liegt vor

Das Frühjahrsprogramm des Göttinger Steidl-Verlags ist erschienen. Zu den Neuerscheinungen zählen Alexander Pechmanns Roman „Die Nebelkrähe“ und die Kriegsreportagen von Wilfred Charles Heinz.

07.01.2019
Regional Kabarett im Göttinger Apex - Thilo Seibel und sein Jahresrückblick

Thilo Seibel reiht sich ein in den Kreis der Kollegen, die den Blick zurück für sich entdeckt haben. Im Göttinger Apex hat der Kabarettist jetzt seinen Jahresrückblick präsentiert – eine politische Schau.

06.01.2019

Die deutsche Boygroup gibt am Sonnabend, 26. Januar, ein Konzert im Exil.

06.01.2019