Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kultursommer beginnt mit Raumpatrouille
Nachrichten Kultur Regional Kultursommer beginnt mit Raumpatrouille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 27.03.2017
Von Angela Brünjes
Kultursommer: Im Deutschen Theater werden Brandt und Jens Thomas ihr neues Projekt  "Life - Raumpatrouille & Memory Boy" vorstellen. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

In einer Wort-Musik-Collage bringen die beiden Künstler ihre neuen Werke gemeinsam auf die Bühne im Deutschen Theater. Das Buchdebüt „Raumpatrouille“ von Schauspieler Matthias Brandt und das Musikalbum "Memory Boy" des Singer-Songwriters und Improvisationskünstler Jens Thomas (Foto: rechts) bringen die beiden auf der Bühne zusammen. Ihre Geschichten und Songs sind Reisen in einen Kosmos, den jeder kennt - die eigene Kindheit. Die beiden Künstler waren bereits beim Göttinger Kultursommer zu Gast, zuletzt mit ihrer Interpretation des Hitchcock-Thrillers "Die Vögel". Der Kultursommer ist eine Veranstaltungsreihe des Fachdienstes Kultur der Stadt Göttingen ().

Eintrittskarten sind erhältlich in den Tageblatt-Geschäftsstellen in Göttingen, Weender Straße 44, und in Duderstadt, Marktstraße 9.