Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Lesung des Autorenkreises Plesse – das Thema der Matinee: „Flügel“
Nachrichten Kultur Regional Lesung des Autorenkreises Plesse – das Thema der Matinee: „Flügel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 06.09.2019
Gemeindebürgermeister Thomas Brandes begrüßt Autoren und Publikum der 44. Lesung im Bürgerhaus des Fleckens. Quelle: Wenzel
Anzeige
Bovenden

Die Matinee-Lesung zähle zum festen Bestand des Bovender Kulturlebens, teilte Harald Gröhler, Vorsitzender des Autorenkreises, mit. Gemeindebürgermeister Thomas Brandes halte ein Grußwort. Thema der Lesung sei in diesem Jahr der Begriff „Flügel“.

Die Plesse-Autoren hätten sich zu dieser Thematik „gemeinsam, mehrheitlich, entschlossen“. „Flügel“ sei ein „uraltes poetisches Wort – und ermögliche Assoziationen: Vom Vogelflügel (Tier-Flügel) bis zum Tür-Flügel und dem Konzertflügel: „Solch Unterschiedliches – keine schlechte Voraussetzung für eine große Gemeinschaftslesung.“

Anzeige

Mechthild Schäfer begleitet die Lesung musikalisch

Mechthild Schäfer, Pianistin aus Bovenden, gestalte die Matinee musikalisch – J. S. Bach: Das Air aus der Orchestersuite Nr. 3 D-Dur, BWV 1068; Domenico Scarlatti: Sonate E-Dur, L 23: Tschaikowsky; Lied der Lerche; Reinhard Mey: Über den Wolken.

Von Stefan Kirchhoff