Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Letzte Vorführungen von „Im weißen Rössl“ und „Herr Puntila“
Nachrichten Kultur Regional Letzte Vorführungen von „Im weißen Rössl“ und „Herr Puntila“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 15.05.2018
Letzte Vorführung von "Im weißen Rössl" im Deutschen Theater im Mai. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Von Göttingen an den Wolfgangsee entführt dabei das Singspiel „Im weißen Rössl“ seine Besucher bereits seit der Spielzeit 2016/17. Nun wird es am Sonnabend, 26. Mai, um 19.45 Uhr ein letztes Mal lustig um die Rössl-Wirtin Josepha und ihren Oberkellner Leopold, der ihr in tiefster Liebe verfallen ist.

Wirtshausbesuche sind ebenso zentrales Anliegen des Gutsherren Puntila in Bertolt Brechts „Herr Puntila und sein Knecht Matti“, das letztmalig am Dienstag, 22. Mai, um 19.45 Uhr im Deutschen Theater aufgeführt wird. Puntilas warmherziges Gemüt bringt seinem Knecht Matti vor allem unter Alkoholeinfluss Freude. Ist der Gutsherr jedoch nüchtern, ergeht es Matti und den anderen Angestellten schlecht. Bertolt Brecht zeigt in diesem Stück die Verstrickungen von Herr und Knecht und dass soziale Hierarchien zu überwinden zu leicht zum Scheitern verurteilt sind. Karten für beide Stücke sind unter Telefon 05 51 / 4 96 93 00 erhältlich.

Von Hannah Scheiwe

Regional Kurzfilmfestival Göttingen - Crowdfunding-Aktion vor Festival-Start
15.05.2018
Regional „göttingen händel competition“ - Gewinner spielen auf Burg Hardeg
18.05.2018
17.05.2018