Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Letztes Musical in der Eichsfeldhalle
Nachrichten Kultur Regional Letztes Musical in der Eichsfeldhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 28.03.2018
Zwei sehr unterschiedliche Liebende werden beim Musical Love Story begleitet.
Zwei sehr unterschiedliche Liebende werden beim Musical Love Story begleitet. Quelle: R
Anzeige
Duderstadt

Das Musical „Love Story“ erzählt die Geschichte einer großen Liebe zwischen zwei Studenten. Von Theater für Niedersachsen organisiert, wird das Stück am Freitag, 13. April, um 20 Uhr in der Eichsfeldhalle in Duderstadt aufgeführt.

„Love Story“, das vom Hildesheimer Theater- und Konzertvereinigung Duderstadt (TKV)inszeniert wird, handelt von einer Liebesgeschichte zwischen zwei Studenten mit dramatischem Ende. Es ist eine Geschichte, die gegen alle Widrigkeiten besteht. Denn Oliver (Jürgen Brehm) und Jenny (Elisabeth Köstner) sind ein Paar wie es unterschiedlicher nicht sein könnte. Er, ein Erbe aus reichem Haus, studiert Jura und spielt Eishockey. Sie ist eine begabte Klavierstudentin. Für ihre Liebe sagt sich Oliver von seiner Familie los und wird enterbt. Jenny verzichtet auf ein Stipendium, solange Oliver noch studiert. In ihrer sechsjährigen Ehe durchlebt das Paar Höhen und Tiefen, bis sich das Schicksal gegen sie wendet: Bei Jenny wird Leukämie diagnostiziert.

Das Musical wird das letzte Theaterstück der TKV nach 44 Jahren in der Eichsfeldhalle sein. Im Sommer soll die Halle für eine neue und moderne Veranstaltungshalle, HGN-Cube genannt, weichen. Am Sonnabend, 4. September 2021, soll die Halle eröffnet und für kulturelle und sportliche Zwecke gleichermaßen genutzt werden.

Der TKV plant für Freitag, 4. Mai, eine Abschlussveranstaltung. „Classic meets Pop - All you need is love“ ist eine wunderbare Mischung aus Orchester und Coversongs der Beatles“, sagte die Geschäftsführerin des TKV, Sabine Holste-Hoffmann. Für die kommende Theatersaison habe sie Asyl in der Aula der St.-Ursula-Schule in Duderstadt bekommen. Einen Orchestergraben, ansteigende Sitzränge, die Größe und Akustik der Eichsfeldhalle könne aber bislang keine naheliegende Örtlichkeit bieten. „Die Zeit der Musicals und Operetten ist wohl jetzt vorbei“, sagte Holste Hoffmann.

Der Vorverkauf für das Musical „Love Story“ in der Eichsfeldhalle läuft. Die Karten kosten zwischen 51 Euro und 118 Euro und sind erhältlich in der Gästeinformation im Rathaus Duderstadt sowie unter der Telefonnummer: 05527/841200.

Von Lisa Hausmann

26.03.2018
Regional Zwei Konzerte in Göttingen - Blues- und Rockbands im „Exil“
26.03.2018