Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Literaturmuseum Heiligenstadt bereitet sich auf Öffnung vor
Nachrichten Kultur Regional

Literaturmuseum "Theodor Storm" in Heiligenstadt bereitet sich auf Öffnung vor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 30.05.2021
Die Lüftungsgeräte für das Museum sind da. Museumsleiter Gideon Haut (r.) will damit einen sicheren Besuch ermöglichen.
Die Lüftungsgeräte für das Museum sind da. Museumsleiter Gideon Haut (r.) will damit einen sicheren Besuch ermöglichen. Quelle: Literaturmuseum Storm
Anzeige
Heiligenstadt

Das Literaturmuseum „Theodor Storm“ in Heiligenstadt bereitet sich auf die Wiedereröffnung vor. Das genaue Datum hänge noch ab von den neuen Bestimmungen der nächsten Corona-Verordnung ab, heißt es in einer Mitteilung des Museums. Um den Besuchern aber einen sicheren und angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten, wurden zahlreiche Luftreiniger für die Museumsräume angekauft.

Die Geräte würden elektronisch gesteuert, säuberten die Luft über mehrstufige HEPA-Filtersysteme und beseitigten nahezu alle Reizstoffe aus der Raumluft, so Museumsleiter Gideon Haut.

Lesen Sie auch

Finanziert wurde der Ankauf durch den Theodor-Storm-Verein und die Thüringer Staatskanzlei. Die Reinigung der Luft diene als Zusatzmaßnahme zum Schutz der Menschen, davon unabhängig seien Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Die Sehnsucht nach unserem Publikum ist groß“ sagt Haut. Während der Schließzeit sei hinter den Kulissen stets weitergearbeitet worden, die Sammlung inventarisiert und digitale Angebote für Jung und Alt kreiert worden. Jetzt warte die neue Sonderausstellung mit Werken von Werner Löwe auf Besucher vor Ort.

Von chb