Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Märchen aus Tausendundeine Nacht im Alten Rathaus
Nachrichten Kultur Regional Märchen aus Tausendundeine Nacht im Alten Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 02.07.2019
Claudia Ott Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die Göttinger Märchenwochen enden am Freitag, 12. Juli, mit einem literarisch-musikalischem Programm im Alten Rathaus. Dort wird die Arabistin, Musikerin und Rezitationskünstlerin Claudia Ott gemeinsam mit dem Perkussionist Hadi Alizadeh zu sehen sein.

Sie werden gemeinsam Märchen aus „Tausendundeine Nacht“ präsentieren. Für ihre Übersetzung von Tausendundeine Nacht erhielt unter anderem den Johann Friedrich von Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis der Stadt Stuttgart. Die Märchen aus Tausendundeine Nacht spielen nach Angaben der Veranstalter an den einstigen Handelsplätzen an der Seidenstraße. Die Karten für die Veranstaltung, die um 20 Uhr beginnt, kosten 15 Euro. Ermäßigt liegt der Preis bei 10 Euro.

Karten können online unter www.reservix.de gebucht werden. Außerdem ist auch eine telefonische Kartenreservierung beim Göttinger Märchenland, Gudrun Bartels, unter der Telefonnummer 05509 1821 möglich.

Von Vera Wölk

Regional Kulturstiftung Göttingen - Geld für kleine Projekte

Mit fast 500 000 Euro hat die Göttinger Kulturstiftung seit 2003 Kulturprojekte unterstützt. Dieses Geld ist an 377 Einrichtungen geflossen. Das Stiftungskapital stammt von Verkäufen der Stadtwerke-Anteile.

02.07.2019
Regional Mit Ignite und Death by Stereo - So war das GÖHC Sommerfest

Beim Göttingen Hardcore Sommerfest haben zahlreiche Fans im Jungen Theater mit den Bands Ignite, Death by Stereo und Harm's Way gefeiert.

05.07.2019

Mit zwei neuen Ausstellungen zur Fotografie und zu künstlerischen Landschaftsdarstellungen startet das Sprengel Museum in Hannover am Mittwoch, 3. Juni, in die Sommer-Saison.

02.07.2019