Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional NDR Kultur stiftet Sachbuchpreis
Nachrichten Kultur Regional NDR Kultur stiftet Sachbuchpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 27.03.2009
Kooperieren: Christoph Reisner, Barbara Mirow und Andreas Wang (von links)  Quelle: Schäfer
Anzeige

Vergeben wird ein Hauptpreis in Höhe von 10000 Euro sowie ein zweiter und dritter Preis, die mit je 2000 Euro ausgestattet sind. Mit dem „NDR Kultur Sachbuchpreis“ solle künftig jedes Jahr das beste in deutscher Sprache erschienene Sachbuch prämiert werden, in dem gesellschaftlich und wissenschaftlich relevante Themen verständlich gemacht werden. „Wir prämieren Bücher, die uns helfen, die Welt zu verstehen“, erläuterte Mirow

Ein zehnköpfiger Beirat soll eine Vorauswahl treffen. Vorsitzender ist Andreas Wang, bei NDR Kultur für künstlerische Produktionen zuständig. Für die Endauswahl wird eine sechsköpfige Jury aus Buch- und Medienbranche sowie der Wissenschaft zusammengestellt.  Die Stadt Göttingen unterstützt das Projekt mit 5000 Euro. 

Christoph Reisner, Gründer und Leiter des Göttinger Literaturherbstes, freut sich über die Kooperation: „Der Sachbuchpreis passt wunderbar zum Profil des Literaturherbstes.“ Eine Website ist soeben bei www.ndrkultur.de unter dem Button „Sachbuchpreis“  freigeschaltet worden.

                                                                                                                 Von Michael Schäfer