Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Hörspiel-CD exklusiv beim Tageblatt
Nachrichten Kultur Regional Hörspiel-CD exklusiv beim Tageblatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 01.07.2019
Julius Zimmermann spricht Kröte alias Erwin Sapowski in der neuen Hörspiel-CD der Göttinger Sieben, die die Entstehungsgeschichte des Detektivclubs erzählt. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Wie kam es eigentlich zur Gründung des Detektivclubs „Die Göttinger Sieben“? Das wird auf der neuen Hörspiel-CD „Alte Eiche“ beantwortet. Das von Sven Schreivogel produzierte Jugendkrimi-Hörspiel erzählt, wie Spürnase Kröte und seine Freunde in ihren allerersten Fall hineingeraten und warum sie anfangs nur zu viert sind. Professionelle Synchronsprecher seien ebenso an Bord wie regionale Talente, Tobias Schraders Romanvorlage in ein kurzweiliges Vergnügen mit 44 Minuten Spielzeit umgesetzt worden, sagt Schreivogel. Jüngster Sprecher ist Tim Asch aus Bovenden, der am 6. Juli in der ARD-Familien-Spielshow „Klein gegen Groß“ als Heinz-Erhardt-Experte zu sehen ist.

Die neue CD der "Göttinger Sieben" erzählt die Vorgeschichte des Detektivclubs. Quelle: r

Die CD „Die Göttinger Sieben (X) Alte Eiche“ ist vor dem Verkaufsstart im Buch- und Tonträgerhandel eine Woche lang exklusiv in den Geschäftsstellen des Göttinger und des Eichsfelder Tageblatts erhältlich. Dort kann die Pilotfolge der Jugendkrimi-Hörspielreihe vom 5. bis 11. Juli zum Preis von 8,95 Euro erworben werden.

Von Kuno Mahnkopf

04.07.2019
Regional KWS Art Lounge Newcomer in Einbeck - „Wanderjahre“: Fotografien von Mario Wezel
01.07.2019
Regional Organisten in Göttingen - Sommerliche Konzerte in St. Jacobi
01.07.2019