Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Farbenfroh: Neue Sommerausstellung in der Wasserscheune Erbsen
Nachrichten Kultur Regional Farbenfroh: Neue Sommerausstellung in der Wasserscheune Erbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 17.05.2019
Ursula Buchholz (vorne) erläutert Christine Herbold-Ohmes ihre Arbeit. Quelle: Hartwig
Erbsen

Christine Herbold-Ohmes und Ute Seiter-Stedeler zeigen in der Sommerausstellung „Farbenfroh“ ihre neuesten Werke. Eröffnet wird die Schau am Sonntag, 19. Mai, um 16 Uhr in der Wasserscheune in Erbsen. Die Besucher werden vom Duo Josephine & Albert musikalisch unterhalten (Saxophon und Piano). Die Ausstellung ist bis Sonntag, 18. August, immer sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet und nach telefonischer Anfrage.

Herbold-Ohmes stellt seit 2014 regelmäßig aus. In ihrem Atelier entstehen daraus Bilder oder Skulpturen, oft in Kombination von reinen Pigmenten, Acryl-, Öl- und Wasserfarben, verschiedenen Stiften, unterschiedlichster Malarten und Techniken. Ihre Mitstreiterin Seiter-Stedeler beschreibt ihre Augen als das Fenster zu einer farbigen Welt. Die Themen ihrer Bilder handeln unter anderem von Abgrenzung und Öffnung, Licht und Schattenseiten, kühnen Brüchen und Wiederholungen, Ordnung und Chaos, Freude und Trauer – Erlebnisse wie im wahren Leben.

Von Vicki Schwarze

Eric Burdon, in der Welt der Rockmusik eine Legende, geht im Sommer auf Abschiedstour. Am Sonnabend, 22. Juni, treten Burdon and The Animals im Werratal Kulturzentrum in Bad Sooden-Allendorf auf.

17.05.2019

Einmal auf der Festspielbühne der Gandersheimer Domfestspiele stehen – kein Problem. Das Jugendtheater „Theatervirus“ hat ein neues Konzept entwickelte und sucht Menschen, die einfach Lust haben, ein gemeinsames Stück zu erarbeiten.

16.05.2019

Ein Dichter und Freigeist, für den das Leben eigentlich eine Nummer zu klein war, ist tot – Wiglaf Droste ist im Alter von 57 Jahren gestorben.

16.05.2019