Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Northeimer Musiknacht: Bands, Buttons und 18 Acts an zehn Orten
Nachrichten Kultur Regional Northeimer Musiknacht: Bands, Buttons und 18 Acts an zehn Orten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 23.04.2019
Schräge Vögel in Aktion: Die Band des Northeimer Theaters der Nacht ist am Abend des 11. Mai dabei. Quelle: r
Northeim

Im Gefolge von Vögeln (im Theater) und Verdächtigen (in der Stadthalle) werden an diesem Sonnabend 16 andere Live-Acts an acht weiteren Orten während der „Musiknacht“ auftreten. Start des Marathons ist um 19 Uhr.

„Nachtschwärmer, Musikbegeisterte, Kulturliebhaber und Freunde der handgemachten Livemusik“ sollten sich den Abend vormerken, so Tanja Bittner vom Veranstalter Stadtmarketing Northeim. Maßgeblich beteiligt an Planung und Organisation von „Eine Nacht – zehn Orte – tolle Musik“ ist der Northeimer Verein „Initiative Kunst & Kultur“, teilt Vorstand Klaus Hoheisel mit.

Bittner und Hoheisel kündigen „entspannten Blues & Jazz, stimmungsvolle Popmusik, Swing, mitreißenden Alternative Rock oder Singer/Songwriter-Musik“ an – bis 24 Uhr. Statt Eintritt zu bezahlen, können die Fans im Vorfeld Unterstützer-Buttons für fünf Euro erwerben „und damit die Musiker über die Initiative Kunst & Kultur direkt unterstützen“, so Bittner. „Damit leisten sie einen kleinen Beitrag zur Programmfinanzierung.“

Programmflyer und Buttons: Northeim Touristik (Am Münster 6) und an den Spielorten; Infos und Flyer: www.stadtmarketing-northeim.de

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional „göttingen händel competition“ - Verlosung: Preisträger in Rosdorf

Das Gewinnerensemble der „göttingen händel competition“ gestaltet das Preisträgerkonzert in der Johannis-Kirche in Rosdorf. Das Tageblatt verlost fünfmal zwei Karten für den Auftritt am Mittwoch, 22. Mai, um 19.30 Uhr.

22.04.2019

Da ist die Finanzkrise mit ihren Verwerfungen. Da ist Goethes Faust II mit seinen schwer verständlichen Inhalten. Da ist der Göttinger Professor Sascha Münnich. Da ist der Schauspieler Nikolaus Kühn. Die Symbiose aus allem kulminiert in einer außergewöhnlichen Inszenierung.

25.04.2019

„Noch größer, noch bunter, noch aktueller“: Zum 100-jährigen Jubiläum der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen im kommenden Jahr soll es wieder eine große Jugendopern-Produktion geben.

21.04.2019