Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Open Air im Mercedes-Benz Werk Bremen
Nachrichten Kultur Regional Open Air im Mercedes-Benz Werk Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 30.03.2018
Peter Maffay ist beim Mercedes-Benz Open Air in Bremen mit dabei.
Peter Maffay ist beim Mercedes-Benz Open Air in Bremen mit dabei. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Bremen

„Ich freue mich auf die Begegnung zwischen Musikern, Mitarbeitern und Fans aus der ganzen Welt“, sagt Peter Theurer, Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk in Bremen. „Das Open Air bei uns im Werk ist ein absolutes Highlight. Es bietet uns einen tollen Rahmen, um Danke zu sagen: unserer Bremer Mannschaft für ihren außerordentlichen Einsatz, aber auch unseren Nachbarn und Freunden für das gute Miteinander in der Region.“ Als Headliner werden Peter Maffay & Band die Bühne auf dem Gelände rocken. Es ist das einzige Konzert in diesem Jahr, dass der Musiker voll verstärkt gibt – derzeit füllt er mit seiner aktuellen MTV Unplugged-Tournee die größten Hallen-Arenen Deutschlands.

Mit einem weiteren Künstler aus dem Programm ist Peter Maffay musikalisch und freundschaftlich verbunden: Johannes Oerding ist einer der populärsten Künstler der jüngeren Zeit. Der Pop-Songwriter veröffentlichte bisher fünf Alben, darunter „Alles brennt“ (2015) oder „Kreise“ (2017).

Sunrise Avenue sind in ihrer Heimat Finnland Volkshelden. Auch hierzulande haftet der Band um Frontmann Samu Haber ein Superstar-Status an. Mit dem aktuellen Album „Heartbreak Century“ schafften die Finnen erstmals den Sprung an die Spitze der deutschen Albumcharts. Die gleichnamige Tour führt nun im Sommer auch nach Bremen.

So erfolgreich Sunrise Avenue in Finnland sind, so populär ist Christina Stürmer im deutschsprachigen Raum, speziell in ihrer Heimat Österreich, der Schweiz und in Deutschland. 2003 schaffte die Künstlerin mit der Single „Ich lebe“ den Durchbruch. Ihr aktuelles Werk „Seite an Seite“ schaffte in Deutschland Platz 2, in Österreich schon fast erwartungsgemäß Rang 1 der Albumcharts.

Komplettiert wird das Programm von den hoffnungsvollen Newcomern Niila und Tim Kamrad, denen die Musikkritiker eine große Zukunft voraussagen. Während der Finne Niila, der schon mit seinen Landsleuten Sunrise Avenue durch Deutschland tourte und mit seinem Debütalbum „Gratitude“ erste Erfolge feierte, steht Tim Kamrad unmittelbar vor der Veröffentlichung seines Debüts „Down & Up“ (VÖ 2. März), das er im Sommer beim Mercedes-Benz Bremen Open Air live vorstellen wird.

Tickets gibt es im GT-Ticketshop.

Von vsz

Regional Konzert von A-Capella-Band - Naturally 7 in der Stadthalle Göttingen
01.04.2018
Regional Kultursommer Göttingen - Lebenslinien dreier Frauen
29.03.2018
01.04.2018