Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger Impro-Gruppe QuerQuassler startet Podcast
Nachrichten Kultur Regional

Podcast der Göttinger Impro-Gruppe Querquassler startet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 06.06.2021
Die QuerQuassler bei der Podcast-Aufnahme: von oben links nach unten rechts: Fred, Johannes, Florian, Juan, Katha, Imke.
Die QuerQuassler bei der Podcast-Aufnahme: von oben links nach unten rechts: Fred, Johannes, Florian, Juan, Katha, Imke. Quelle: Kleinwort
Anzeige
Göttingen

Noch immer macht es die Corona-Pandemie schwer Publikum und Kulturschaffende zusammenzubringen. Die Göttinger Impro-Gruppe QuerQuassler hat deswegen einen Podcast entwickelt. Zwei Folgen von „QuerGeQuasselt“ stehen online bereit.

Ihr Fokus liege darauf, Geschichten zu erzählen und dabei spontan Charaktere zu erschaffen und diesen Leben einzuhauchen, so Frederick Kleinwort von der Improgruppe. In der Pandemie habe die Gruppe neue Formate entwickelt und eine Idee aufgegriffen, die bereits länger im Raum schwebte: das improvisierte Hörspiel. „Wir wollten unsere Geschichten festhalten und diese damit einem breiteren Publikum zugänglich machen“, sagt Imke Seidel.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die ersten zwei Podcast-Folgen erzählen das improvisierte Hörspiel Maja – Ein Steampunk-Abenteuer. In ihrem Podcast – unter www.querquassler.de/podcast oder auf einer der gängigen Podcast-Apps – wollen die sechs Querquassler in Zukunft auch Pen-&-Paper-Rollenspiele präsentieren, bei denen per Würfel über das Schicksal ihrer Charaktere entschieden wird.

Von chb