Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Sechs Künstler in der Galerie Rosenhauer
Nachrichten Kultur Regional Sechs Künstler in der Galerie Rosenhauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 24.10.2019
Werk aus der Ausstellung in der Galerie Rosenhauer. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die dänische Glaskünstlerin Rikke Precht verwandelt flüssiges Glas in fragil Stücke. Ihre Freude an dieser Arbeit drückt sich die intensivem Leuchten aus. Sigrid Artes hat sich der Keramik zugewendet. Fayencemalerei begreift sie als ideales Medium, um Geschichten zu erzählen.

Die Keramiken der Französin Florence Pauliac scheinen aus einer anderen Zeit zu kommen. Sie wendet sich bei Ihrer Arbeit bewusst gegen die Hektik unserer Zeit.

Gold, Silber und Edelsteine

Die italienische Goldschmiedin Linda Ladurner eröffnete 1982 in Frankreich ein Atelier. Dort entstehen ihre Stücke, bei denen sie sich auf Gold, Silber und Edelsteine konzentriert.

Das Spiel mit Licht und Struktur bestimmt die Arbeit der Goldschmiedin Rike Riegels-Winsauer. Als Wunder der Evolution bezeichnet Gustavo Ramirez Cruz liebevoll seine aus Pappmache modellierten Fabelwesen: Igel-Maus und Schweinchen-Fisch, Vogel-Giraffe, Bienen-Krabbe und Stoßzahn-Leguan entwirft.

Bis 8. Dezember geöffnet

Die Ausstellung in der Galerie Rosenhauer, Konrad-Adenauer-Straße 34 in Göttingen, läuft bis 8. Dezember. Sie ist mittwochs, freitags und sonnabends von 15.30 bis 18.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 11.30 bis 13 und 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Von Peter Krüger-Lenz

Prof. Daniela Münkel und Martin Stief haben beim Göttinger Literaturherbst den Band „Die DDR im Blick der Stasi 1989“ vorgestellt und mit Moderatorin Antonie Rietzschel und Zeitzeuge Uwe Schwabe über das ereignisreiche Jahr 1989 gesprochen. Die Veranstaltung war Teil des Literaturherbstes.

23.10.2019

Isabel Bogdan liest beim Göttinger Literaturherbst aus ihrem neuen Roman „Laufen“. In diesem begleitet der Leser eine Frau bei ihrem zweiten Trauerjahr. Das Laufen holt die Frau zurück ins Leben.

23.10.2019

Im Büro von Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD) steht eine Bronze der Göttingerin Mira Stolze. Eine Variante des Werks soll jetzt in Nanjing installiert werden – in vielfacher Größe.

23.10.2019