Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Spielstätten in Bildern: Ausstellung im Kreishaus Göttingen eröffnet
Nachrichten Kultur Regional Spielstätten in Bildern: Ausstellung im Kreishaus Göttingen eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 22.11.2019
Unterstützung für die Präsentation der „Vielfalt der Region in Bildern“ (v.l.): Ralf König, Marcel Riethig, Tobias Wolff, Olaf Martin, Corinna Zierenberg, Sissi Karnehm-Wolf, Uwe Hacke, Lia Eastwood und Hartmut Berndt neben Fotos der Ausstellung. Quelle: r
Anzeige
Landkreis

Die Fotos seien „in enger Abstimmung mit dem Landkreis Göttingen und dem Arbeitskreis Kultur im Kreis“ im Sommer entstanden, teilte die Pressestelle der Händelfestspiele mit. Das Projekt sei durch das „LEADER-Programm“ der EU gefördert worden, heißt es in der Mitteilung.

Große Kirchen und kleine Kapellen, alte Guts- und Herrenhäuser, Ruinen und frisch restaurierte Säle: Die ausgestellten Bilder zeigten vielfältige Präsentationsmöglichkeiten in der Region. „Um diese Vielfalt und Attraktivität an Veranstaltungsorten für die breite Öffentlichkeit sichtbar zu machen“, seien 20 der „mehr als 200 entstandenen Fotos“ als Ausstellung im Foyer des Kreishauses zu sehen.

Fotograf, Unterstützer und Partner des Projekts bei der Eröffnung

Anwesend während der Ausstellungseöffnung waren Kreisrat Marcel Riethig (Kulturdezernent), Hartmut Berndt (Referatsleiter für Nachhaltige Regionalentwicklung und „LEADER“-Regionalmanagement), Sissi Karnehm-Wolf (Referat für Nachhaltige Regionalentwicklung beim Landkreis), Corinna Zierenberg als Vertreterin der Sparkasse Göttingen, Uwe Hacke (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duderstadt), Olaf Martin (Geschäftsführer des Landschaftsverbands Südniedersachsen), Lia Eastwood (Eastwood Design) und Tobias Wolff (Geschäftsführender Intendant der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen. Unterstützer des Projekts sind neben dem Landkreis die Sparkassen Göttingen, Duderstadt und Hann. Münden. Die Ausstellung sei bis zum 20. Dezember während der Öffnungszeiten des Kreishauses zu besichtigen.

Alle Fotos, die im Rahmen des Projekts entstanden sind, stünden Spielstätten, Tourismusunternehmen, regionalen und überregionalen Kulturveranstaltern sowie Gemeinden und regionalen Kulturvereinen zur unentgeltlichen Nutzung zur Verfügung, teilt die Pressestelle mit. Bilddatenbank: www.kulturimkreis.info (Rubrik: „Orte von A – Z“).

Von Stefan Kirchhoff

„Du bist mîn, ich bin dîn“ lautete der knackige Titel des Konzerts von Holger Schäfer und Stefan Möhle in der Torhaus-Galerie am Sonntag, 24, November. Die Minnesänger beginnen um 17.30 Uhr.

21.11.2019
Kristin Shey zu Gast im Göttinger Apex - Mit Fuchur und Led Zeppelin im Hintergrund

Zahlreiche Nachwuchspreise hat die Musikerin Kirstin Shey bereits gewonnen. Mit starker Stimme nahm sie jetzt das Publikum im Apex für sich ein. Viel Applaus bekam sie nach dem Auftritt.

21.11.2019
Finanzierung kommunaler Theater - Kommentar: Alles tun nur für Applaus?

Tageblatt-Redakteur Peter Krüger-Lenz kommentiert die finanzielle Situation von Schauspielern in Niedersachsen.

20.11.2019