Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Stadtbibliothek und FaBi Göttingen bieten interaktive Bilderbuchlesungen für Kinder ab vier Jahren an
Nachrichten Kultur Regional

Stadtbibliothek und FaBi Göttingen bieten interaktive Bilderbuchlesungen für Kinder ab vier Jahren an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 03.05.2021
Gemeinsam lesen ist schön – auch wenn es durch die Pandemie nur virtuell gut möglich ist.
Gemeinsam lesen ist schön – auch wenn es durch die Pandemie nur virtuell gut möglich ist. Quelle: Florian Wallenwein
Anzeige
Göttingen

Die Evangelische Familien-Bildungsstätte Göttingen (FaBi) startet in Kooperation mit der Stadtbibliothek am Mittwoch eine neue Reihe mit interaktiven Bilderbuchlesungen für Kinder ab vier Jahre. An drei Terminen, jeweils mittwochs ab 16 Uhr, wird per Videomeeting für 45 Minuten gemeinsam gelesen, erzählt und gebastelt.

„Bist du der Frühling?“ fragt der kleine Hase am 5. Mai einen seltsamen Unbekannten. Ob dieser tatsächlich den Frühling mit sich bringt, erfahren die jungen Zuhörer in dem Bilderbuch von Ko und Chiaki Okada. Am 2. Juni redet der Hahn Konrad den Hühnern in der Erzählung „Der Sonnenkönig“ von Werner Holzwarth ein, dass die Sonne nur aufgeht, wenn er kräht. In der lustigen Abenteuergeschichte „Verhext und zugenäht!“ von Walko verwandelt die kleine Hexe Simsibim den wilden Räuber Donnerpups am 7. Juli in einen Hasen.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Anmeldungen für die kostenlosen Veranstaltungen sind unter Telefon 0551/4886980 oder per E-Mail an efb-goettingen@evlka.de möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Den Link sowie eine Bastelvorlage zum Ausdrucken und Angaben zum benötigten Material erhalten Teilnehmer im Voraus. Weitere Infos online unter fabi-goe.de.

Von jfr