Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Trio SpiegelBild spielt klassische Werke in ungewöhnlicher Besetzung
Nachrichten Kultur Regional Trio SpiegelBild spielt klassische Werke in ungewöhnlicher Besetzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 16.01.2020
Präsentieren Klassisches in neuen Farben: Trio Spiegelbild. Quelle: R
Anzeige
Duderstadt

Die Musiker präsentieren berühmte Werke in neuen Farben, so die Veranstalter. Zum Trio gehören die beiden Absolventen der Gnesins Musikakademie in Moskau Konstantin Zvyagin und Vadim Baev. Ein Zusammentreffen mit dem Saxophonisten Xavier Larsson inspirierte sie zur Gründung des Trios „SpiegelBild“, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. Larsson stammt aus Menorca und hat an den Musikhochschulen in Mallorca, Barcelona und Köln studiert.

Auf dem Programm des Konzerts stehen Werke von Modest Mussorgsky, Manuel de Falla und Astor Piazolla. Beginn ist um 17 Uhr.

Von chb

Sie kämpfen mit sich vor dem Abgrund. Julie und August sind zu den Klippen über einem norwegischen Fjord gekommen, um sich umzubringen. Die Inszenierung von „norway.today“ im Deutschen Theater zeigt die beiden in den Stunden vor ihrer Entscheidung.

16.01.2020

Drei Musiker spielen ein Jazzkonzert am Sonntag, 26. Januar, Stücke aus ihrem Album „Derek plays Eric“ im Kasseler tif. Die Musik ist angelehnt an den Stil der Gitarristen Derek Bailey und Eric Clapton.

16.01.2020

Plätze für die Aufführungen der 35. Figurentheatertage sind begehrt. Viele Veranstaltungen zwischen dem 8. und 23. Februar sind bereits ausverkauft. Für einige Aufführungen im Abend- und Kinderprogramm sind noch Karten erhältlich.

16.01.2020