Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Vorzeitiges Aus für „AutoKultur“ in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional Vorzeitiges Aus für „AutoKultur“ in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 16.06.2020
Der Film „König der Löwen“ zählte zu den ersten Events des Projekts „AutoKultur und Kino Göttingen“ auf dem Schützenplatz. Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Die Veranstalter von „AutoKultur und Kino Göttingen“ haben das Aus ihres Projekts angekündigt. In einer Mitteilung und auf Facebook heißt es: „… dass wir am Donnerstag, 18. Juni, nach der letzten Vorstellung, den Spielbetrieb im AutoKino Göttingen auf dem Schützenplatz einstellen müssen."

Nach dem Film „Besser Welt als nie“, der um 21 Uhr beginnt, sei Schluss, so Mitveranstalter René Mehnert. Käufer von Karten für die weiteren Veranstaltungen würden ihr Geld zurückerhalten: „Alle Tickets werden erstattet. Diejenigen, die gebucht haben, sollten mittlerweile benachrichtigt worden sein“, sagte Mehnert am Montagabend. „Uns fehlte am Ende leider nicht nur das nötige Glück zum Erfolg.“ Geringe Resonanz bei den Buchungen, Regen und Corona-Auflagen nannte er als Gründe für das Aus.

Anzeige

JT: Alternativtermin für „Wild Thing“ am 11. Juli in Bremke

Nicht nur Filmvorführungen sind betroffen. In den kommenden Wochen sollten unter anderen die Band Flooot, das Göttinger Symphonie-Orchester oder das Ensemble des Jungen Theaters auftreten. Nico Dietrich, Intendant des Jungen Theaters, sagte am Dienstag, dass die für Anfang Juli auf dem Schützenplatz geplante Musikshow „Wild Thing“ am Sonnabend, 11. Juli, auf der Waldbühne Bremke gezeigt werde. Tickets sollen „in den nächsten Tagen online“ auf der Homepage des JT erhältlich sein.

Das tägliche GT/ET Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Göttingen täglich gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Lesen Sie auch

Von Stefan Kirchhoff

Clubkultur in Göttingen und Duderstadt - Weder Beats noch Bässe: Diskotheken kämpfen ums Überleben
16.06.2020
Anzeige