Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Wegen Corona: Gandersheimer Domfestspiele abgesagt
Nachrichten Kultur Regional Wegen Corona: Gandersheimer Domfestspiele abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 28.04.2020
Die Gandersheimer Domfestspiele fallen in diesem Jahr aus. Quelle: mehle-hundertmark.de/Michaela Hu
Anzeige
Bad Gandersheim

Die Gandersheimer Domfestspiele 2020 sind abgesagt. Die ursprünglich für die Zeit vom 21. Juni bis 16. August 2020 geplante 62. Auflage des größten professionellen Freilichttheaters in Niedersachsen solle im kommenden Jahr nachgeholt werden, teilte ein Sprecher am Dienstag mit. Die aktuelle Situation mit der Corona-Pandemie lasse keine andere Entscheidung zu. Die Produktionen, die für diesen Sommer vorgesehen waren, sollen nun 2021 Premiere haben. Genaue Termine gibt es noch nicht. Wenn es rechtlich und organisatorisch möglich ist, könnte es im zweiten Halbjahr 2020 ein kleines Programm geben, erklärte der Sprecher.

Für das Ensemble sei die Absage mit großen existentiellen Schwierigkeiten verbunden, sagte Festival-Geschäftsführer Thomas Groß. Auch für die Geschäfte und die Gastronomie in Bad Gandersheim sei die Absage eine Katastrophe. Denn die Domfestspiele seien ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die Region. Im vergangenen Jahr hatte das Festival mehr als 60 000 Besucher.

Anzeige

Das tägliche GT/ET Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Göttingen täglich gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Lesen Sie auch

Von epd

Anzeige