Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Wenn Gott schläft“: Filmemacher Till Schauder in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional „Wenn Gott schläft“: Filmemacher Till Schauder in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 29.11.2017
TT-Gott 30.11.2017 Shahin Najafi Quelle: Amin Khelghat
Göttingen

Till Schauder ist in Göttingen aufgewachsen. Am Donnerstag, 30. November, kommt er zurück in seine Heimatstadt. Beim Europäischen Filmfestival des Kinos Lumière, Geismarlandstraße 19, stellt der Regisseur um 19 Uhr seinen Film „Wenn Gott schläft“ vor. Auch das Drehbuch hat Schauder geschrieben. Protagonist des Films ist der iranische Sänger Shahin Najafi. Er veröffentlichte 2012 einen satirischen Rapsong – woraufhin Tausende seine Hinrichtung forderten. Heute lebt er im Exil in Berlin.

Von Peter Krüger-Lenz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem neuen Pixar-Film "Coco" läutet Disney die Weihnachtssaison ein, und in "Girls Trip" hauen vier Frauen auf den Putz. Das sind die Kinostarts der Woche in Göttingen und Südniedersachsen.

29.11.2017

Rund 650 Jahre alt ist die florentinische Musik, die am Dienstag das Sollazzo-Ensemble in der Liebfrauenkirche in Duderstadt präsentierte. Die kleine Schar der Zuhörer war von der Strahlkraft der virtuosen Stimmen ebenso fasziniert wie vom Klang des mittelalterlichen Instrumentariums.

02.12.2017

Bei den Gandersheimer Domfestspielen 2018 wird es neben der Hauptspielstätte vor der Stiftskirche eine zweite Bühne im Kloster Brunshausen geben. Dort werden anlässlich der Fußball-WM zwei Solostücke aufgeführt, die sich mit Fußball und Bier beschäftigen, wie eine Sprecherin am Mittwoch mitteilte.

29.11.2017