Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Kultur Sylvia Heckendorn erhält Roswitha-Ring
Nachrichten Kultur Sylvia Heckendorn erhält Roswitha-Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 11.08.2019
Sylvia Heckendorn (r.) wurde von Bürgermeisterin Franziska Schwarz mit dem Roswitha-Ring ausgezeichnet. Quelle: R
Bad Gandersheim

Das Publikum der Gandersheimer Domfestspiele hat abgestimmt: Sylvia Heckendorn ist die beliebteste Schauspielerin der diesjährigen Spielzeit. Dafür erhielt sie am Sonntag von der Stadt Bad Gandersheim den Roswitha-Ring. 

Sylvia Heckendorn hatte bei den Festspielen 2019 die Rolle der „Edith Piaf“ im Musikstück „Spatz und Engel“ übernommen und damit das Festspielpublikum begeistert. Darüber hinaus war sie im Ensemble des Schauspiels „Der Glöckner von Notre Dame“ zu sehen. Die neue Preisträgerin stammt aus der Schweiz und gehörte dem Festspiel-Ensemble zum ersten Mal an. Die Laudatio auf die „Roswitha-Ringträgerin 2019“ hielt Festspielintendant Achim Lenz.

Vergabe vor mehr als 700 Zuschauern

Von Bürgermeisterin Franziska Schwarz hat Heckendorn am Abschlusstag der 61. Gandersheimer Domfestspiele die Auszeichnung der Stadt Bad Gandersheim erhalten. Vor mehr als 700 Zuschauern auf der Festspieltribüne war die Preisübergabe Höhepunkt eines bunten Unterhaltungsprogramms des Festspielensembles.

Preisvergabe seit 1975

Mit dem „Roswitha-Ring“ wird seit dem Jahre 1975 allsommerlich ein weibliches Ensemble-Mitglied der Domfestspiele für herausragende Leistungen auf der Bühne ausgezeichnet. Seit 1998 ist es ein Publikumspreis.

Von Mark Bambey

Von „Mein kleiner grüner Kaktus“ bis „Summertime“ – Das Göttinger Vokalensemble präsentiert in Göttingen und Duderstadt Stücke aus den 1920er- bis 1940er-Jahren.

15.06.2019

Das 1992 gegründete Göttinger Vokalensemble „i dodici“ tritt am Sonnabend, 15. Juni, um 20 Uhr in St. Nikolai in Göttingen und am Sonntag, 16. Juni, um 17 Uhr in Rosdorf in der Johannis-Kirche auf.

11.06.2019
Kultur Freiburger Funkband - Fatcat spielen in der Musa

Die Freiburger Funkband Fatcat spielt am Donnerstag, 27. April, in der Göttinger Musa. In diesem Jahr standen sie bereits als Vorgruppe von Jamie Cullum, Anastasia und Saga auf der Bühne.

23.04.2019