Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hart am Wind Jugendredaktion stellt sich vor
Nachrichten Kultur Themen Hart am Wind Jugendredaktion stellt sich vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 08.05.2012
Das ist die Jugendredaktion des Deutschen Theaters Quelle: Opitz
Anzeige

Die Jugendredaktion des Deutschen Theaters

Caspar Roman Derben (17)

 Theaterkind: Sozusagen geborener Theaterling, da die Mutter Regisseurin/Theaterpädagogin ist.

Interesse: Schreibling (Gedichte, Geschichten, Interpretationen, Romane).

Werdegang: 10. Klasse an der Bonifatius Schule

Schauspiel: Kinderclub Junges Theater unter anderem "Vorstadtpiraten / Deutsches Theater Jugendclub "Pommes und Schokolade"

Clara Giro (14)

Ich mache hier mit, weil ich gern ins Theater gehe und in meiner Freizeit gern schreibe.

Evin Emir (16)

Schülerin der 10. Klasse der IGS, hat vier Jahre im JT gespielt.

Lena Bolz (16)

Ich besuche die 10. Klasse des Felix-Klein-Gymnasiums.

In meiner Freizeit schreibe ich gerne Kurzgeschichten und Gedichte. Bei der Jugendredaktion wirke ich mit, um neue Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln.

Lotta Dyes (16)

Ich bin Schülerin der IGS Göttingen und gehe in die 10. Klasse.

Ich habe selbst vier Jahre lang Theater gespielt (im Jungen Theater).

Mir macht es Spaß, Theaterstücke anzuschauen.

Lotti Kühn (13)

Ich gehe aufs Hainberg Gymnasium.

Ich habe mich für die Jugendredaktion angemeldet, weil ich gern schreibe.

Ich hoffe, dass ich dabei Spaß haben werde.

Selbst Theater gespielt habe ich ein Jahr im DT und eineinhalb Jahre im JT.

Michael Soller (19)

Ich habe schon Kritiken für die Schultheatertage 2010/11 geschrieben.

Ich gehe gern in Jugendstücke im Theater.

Ich schreibe, weil es mir Spaß macht.

Theresa Safarian (16)

Ich bin Schülerin der IGS in Göttingen.

Ich habe zwei Jahre lang Theater bei DOMINO in Göttingen gespielt.

Das Schreiben macht mir Spaß.

Julianna Leibold (12)

Ich gehe seit vergangenem Jahr aufs Otto-Hahn-Gymnasium Göttingen und seit einiger Zeit bin ich auch im theaterkBUNT vom Domino e.V. Darüber habe ich auch die Jugendredaktion kennengelernt

Ich schreibe gerne - sowohl Geschichten als auch kurze Berichte.

Mehr zum Thema

Der Göttinger Beitrag für das am Mittwoch beginnende „Hart am Wind“-Festival feierte bereits am Freitagabend im Studio des Deutschen Theaters Premiere.  Der Festival-Chef und Leiter des Jungen Schauspiels Joachim von Burchard inszenierte die Uraufführung von „Kim Novak badete nie im See von Genezareth“ nach einem Roman des schwedischen Krimi-Autors Håkan Nesser.

29.04.2012
Hart am Wind Kinder- und Jugend-Theaterfestival - Rahmenprogramm beim Theaterfestival

Während des 3. Norddeutschen Kinder- und Jugend-Theaterfestivals vom 2. bis 6. Mai in Göttingen präsentiert das Deutsche Theater (DT) die Vortragsreihe Theater träumt Schule, die das Netzwerk „Archiv der Zukunft“ bereits in mehreren Städten gemeinsam mit Theatern initiiert hat und die neue und andere Bilder und Ideen von Schule, vom Lernen entwickelt und vorstellt.

29.04.2012

"Hart am Wind“ heißt Norddeutschlands größtes Kinder- und Jugendfestival. Vom 2. bis 6. Mai findet es in Göttingen statt. „Hart am Wind, das beschreibt ganz gut die Welt von heute“, meint Mark Zurmühle, einer der vier künstlerischen Festivalleiter. Hart zur Sache geht es in einigen der 19 Stücke, die sich teils an Kinder, teils an Jugendliche richten.

11.03.2012