Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rock am Kauf Park „Treehouse“ produziert Debüt-EP in den Peppermint Park Studios
Nachrichten Kultur Themen Rock am Kauf Park „Treehouse“ produziert Debüt-EP in den Peppermint Park Studios
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 16.11.2010
Im Probenraum: Daniel Heyden, Julian Heyden, Gabriel Dyczmons und Janos Götze (v. l.).
Im Probenraum: Daniel Heyden, Julian Heyden, Gabriel Dyczmons und Janos Götze (v. l.). Quelle: Hinzmann
Anzeige

Dort lösten sie den Preis ein, den sie als Sieger des Bandwettbewerbs „Rock am Kaufpark“ im August gewonnen hatten: einen Tag arbeiten in diesem professionellen Studio in Hannover. Herausgekommen ist die Debüt-EP „Buy! Own! Possess“ mit drei Titeln, die am Sonnabend, 20. November, erscheint.

Schon am Vortag der Mixsession seien sie zum Gespräch nach Hannover gefahren, erzählt Gitarrist und Sänger Janos Götze. Sie trafen sich mit Hans-Martin Buff, der freiberuflich für das Studio arbeitet – auch mit Stars wie Prince und den Scorpions. Es sei darum gegangen, Atmosphäre zu schaffen, erklärt Götze.

Am nächsten Tag startete der Mixer früh. Gegen acht Uhr habe er mit der Arbeit begonnen. Als sie dann gegen 11 Uhr angekommen seien, sei bereits viel ausgearbeitet gewesen, sagt Julian Heyden. Dennoch sei Buff offen für Wünsche und Anregungen offen geblieben. „Wir sind menschlich sehr gut klar gekommen“, erklärt Götze.

Besonders beeindruckt zeigen sich Götze und Heyden neben der Professionalität der Arbeit von der Größe der Peppermint Park Studios. Sie erzählen von Wohnungen, riesigen Aufenthaltsräumen und einer Küche.

Ganz reichte der gewonnene Tag nicht für eine komplette EP, „Treehouse“ buchte einen weiteren halben Tag. Als sie sich dann nachts um zwei Uhr auf den Heimweg nach Göttingen machten, hatten sie „das Produkt in der Tasche und gleich auf die Boxen“ im Auto gelegt, erzählt Heyden. Das Urteil des Mixers: „sehr gut ausproduziert“, habe Buff gemeint. Und ihre eigene Einschätzung: „Sie klingt genau so, wie wir es wollen.“

Am Freitag, 10. Dezember, stellen „Treehouse“ ihre Debüt-EP im Göttinger Live-Club „Exil“ in der Prinzenstraße vor. Ab dem 20. November kann sie über treehouse-band.de bestellt werden.

Von Peter Krüger-Lenz