Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit AfD will Konzert von „Feine Sahne Fischfilet“ verbieten
Nachrichten Kultur Weltweit AfD will Konzert von „Feine Sahne Fischfilet“ verbieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 04.06.2019
Der Sänger der deutschen Punkband „Feine Sahne Fischfilet“, Jan „Monchi“ Gorkow. Quelle: Daniel Karmann/dpa
Anzeige
Berlin

In Spandau will ein Politiker der AfD einen Auftritt von „Feine Sahne Fischfilet“ verbieten lassen. Die linke Punkband, die sich öffentlich immer wieder gegen die rechtsgerichtete Partei positioniert hat, soll im Juli in der Zitadelle in Spandau auftreten.

Den Antrag hat der AfD-Abgeordnete Wolfgang Werner gestellt. In einer Vorlage der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung heißt es: „Das Bezirksamt wird beauftragt, den Auftritt der linksextremistischen Musikgruppe „Feine Sahne Fischfilet“ im Juli 2019 auf der Zitadelle mit allen möglichen Mitteln zu verhindern.“

AfD: „Perverse Liedtexte“

In der Begründung des Antrags heißt es dann unter anderem: Der Rechtsstaat werde mit Liedtexten wie im Stück „Staatsgewalt“ unverhohlen angegriffen, „und linksradikale Personenpotenziale zappeln dann zu solch perversen Liedtexten in unserem Bezirk. Das Bezirksamt Spandau muss hier schnell handeln und signalsetzend gegen eine derartige Veranstaltung vorgehen. Spandau ist weder ein Wallfahrtsort für Rechtsextremisten noch die Chaosbühne für Linksextremisten.“

Die Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung findet am Mittwoch, 5. Juni statt. Über den Antrag hatte zunächst der „Tagesspiegel“ berichtet.

Von RND/seb

Der 20jährige Rapper Lil Nas X aus Atlanta, Georgia, steht seit Wochen an der Spitze der Charts in aller Welt. Sein Duettpartner ist Countrystar Billy Ray Cyrus. Der Erfolg ihres ungewöhnlichen Sommerhits begann im Winter im Internet.

04.06.2019

Ein Kurort in den bayerischen Alpen, zwei Tote und viele seltsame Personen. In seinem neuen Krimi erklärt Erfolgsautor Jörg Maurer: „Am Tatort bleibt man ungern liegen“.

04.06.2019

Ein Bandscheibenvorfall warf Hartmut Engler im vergangenen Jahr aus der Bahn – jetzt schöpft der Frontmann von Pur neue Hoffnung. Er sei auf dem Weg der Besserung – und will wieder auf der Bühne stehen.

03.06.2019