Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Camille Saint-Saëns und mehr Klassiktipps
Nachrichten Kultur Weltweit Camille Saint-Saëns und mehr Klassiktipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 05.08.2018
Quelle: Fotolia
Anzeige
Hannover


Ensemble Esperanza: Southern Tunes. Seit 2015 erst gibt es das Ensemble um die wunderbare Chouchane Siranossian. Doch die sinnliche Perfektion, mit der die Stipendiaten der Musikakademie Liechtenstein sich auf ihrer zweiten CD durch gemäßigt Modernes und zeitlos Schönes von Toldrà, Respighi, Komitas und Rota musizieren, lässt vermuten, sie täten es bereits seit Jahrzehnten. Der Soundtrack für den Sommer.

Ensemble Esperanza: Southern Tunes Quelle: Plattenlabel

Saint-Saëns: Orchesterwerke. Karneval der Tiere, Samson und Dalilah – das war’s für die meisten mit Camille Saint-Saëns. Dabei war der ungewöhnlich produktiv. Auch Nebenwerke lohnen das Kennenlernen: Suite algérienne, Sérénade, Suite für Cello und Orchester. Feinsinnig gespielt vom Baskischen Nationalorchester unter Jun Märkl.

Saint-Saëns: Orchesterwerke Quelle: Plattenlabel

Mozart: Klavierkonzerte 25 & 27. Piotr Anderszewski macht auch bei seinem dritten Ausflug zu Mozart alles richtig. Kristallin und beseelt lässt er den Flügel singen, silbrig umschmeichelt vom Chamber Orchestra of Europe auf Augenhöhe. Ein poetischer und natürlicher Mozart.

Mozart: Klavierkonzerte 25 & 27, Piotr Anderszewski Quelle: Plattenlabel

Von Peter Korfmacher