Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Nicht mehr 2019: Eröffnung des Humboldt Forums wird verschoben
Nachrichten Kultur Weltweit Nicht mehr 2019: Eröffnung des Humboldt Forums wird verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 12.06.2019
Der Berliner Dom (l) neben der Baustelle des Berliner Schlosses. Das Humboldt Forum im neuen Berliner Schloss soll nicht wie geplant in diesem Jahr eröffnet. Quelle: Lisa Ducret/dpa
Anzeige
Berlin

Das Humboldt Forum im neuen Berliner Schloss soll nicht wie geplant in diesem Jahr eröffnet. Es seien noch wichtige technische Fragen im wiederaufgebauten Hohenzollern-Schloss ungelöst. Am Mittwochmittag wollen die Verantwortlichen die Presse über den Stand der Arbeiten auf der Baustelle informieren.

Bereits in der vergangenen Woche hatte das Humboldt Forum auf eine Sitzung des Stiftungsrats am 26. Juni verwiesen, bei der über den Öffnungstermin beraten werden sollte. Im Gespräch war dabei eine Eröffnung des leeren Hauses.

Die geplante Elfenbein-Ausstellung sollte verschoben werden und nicht vor Frühjahr 2020 realisiert werden. Viele internationale Museen seien nicht bereit, die vom Humboldt Forum erbetenen 150 Leihgaben in ein Haus zu geben, das sich noch im Bau befinde.

Festakt im Schloss war bereits geplant

Im Januar hatte die federführende Stiftung Preußischer Kulturbesitz erklärt, das Humboldt Forum solle im November eröffnet werden. Der Namensgeber und Forscher Alexander von Humboldt war am 14. September vor 250 Jahren in Berlin geboren worden. Zu diesem Termin war ein Festakt im Schloss vorgesehen.

Zuvor hatte der Generalintendant des Humboldt Forums, Hartmut Dorgerloh erklärt, bis zum Herbst sollte das Gebäude mit 40 000 Quadratmetern Nutzfläche technisch in Betrieb genommen werden. „Wir rechnen im Herbst 2019 mit grünem Licht seitens der Bauaufsicht“, hatte er in einem Interview mir der „Berliner Morgenpost“ gesagt.

Terminpuffer sind aufgebraucht

Anfang Dezember hatte der verantwortliche Bauvorstand Hans-Dieter Hegener bestätigt, dass die Terminpuffer für das Projekt aufgebraucht seien. Es sei aber noch möglich, das Humboldt Forum im November oder Dezember 2019 zu eröffnen.

Das für 600 Millionen Euro geplante Humboldt Forum im weitgehend rekonstruierten Schloss soll von Ende 2019 an als Museums- und Kulturzentrum schrittweise öffnen. Hauptnutzer wird die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit seinen Museen, auch das Land Berlin und die Humboldt-Universität bekommen Flächen.

Von RND / dpa

Guter Kitsch: Bruce Springsteen singt auf seinem neuen anrührenden Album „Western Stars“ das alte Lied der Einsamkeit. Der Clou: Statt auf seine E Street Band setzt er diesmal auf Orchester-Pop.

12.06.2019

Will Smith und Tommy Lee Jones waren einmal. Die Alien-Agenten in „Men In Black International“ (Kinostart am 13. Juni) heißen Chris Hemsworth und Tessa Thompson. Und sie wollen einem außerirdischen Superschurken zeigen, was eine Laserharke ist.

12.06.2019

Noch bevor der nächste James-Bond-Film in die Kinos kommt, wird es für die Fans des berühmten Geheimagenten spannend. Denn schon die Dreharbeiten von Bond 25 entwickeln sich zum Thriller. Aber es gibt auch erfreuliche Nachrichten.

12.06.2019