Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Oscarpreisträger Martin Scorsese kritisiert Marvel-Filme
Nachrichten Kultur Weltweit Oscarpreisträger Martin Scorsese kritisiert Marvel-Filme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 05.10.2019
Martin Scorsese mag keine Marvel-Filme. Quelle: Getty Images for Film at Lincoln
Anzeige

Martin Scorsese (76, „Taxi Driver“) gehört zu den größten Filmemachern der Welt. Doch für das aktuell erfolgreichste Filmuniversum von Marvel hat er nicht viel übrig, wie er in einem Interview mit der Zeitschrift „Empire“ offen zum Ausdruck bringt. Über die Superheldenfilme sagte er: „Ehrlich, so gut wie sie auch gemacht sind mit Schauspielern, die unter diesen Bedingungen ihr Bestes geben – was ich am ehesten mit ihnen in Verbindung bringe, sind Vergnügungsparks.“

Mit dem Kino, in dem es darum gehe, emotionale und psychologische Erfahrungen auf andere Personen zu übertragen, habe das nichts mehr zu tun, so der 76-Jährige weiter. „Ich schaue (diese Filme) nicht. Ich habe es versucht, aber das ist für mich kein Kino.“

Lesen Sie auch: „Joker“-Film spielt 13,3 Millionen US-Dollar ein – in der ersten Nacht

RND/amw/spot

In Deutschland läuft der Film erst nächste Woche an, in Amerika bricht „Joker“ Rekorde. Er schlägt damit den starken Start des Films „Venom“.

05.10.2019

Briefe der schwedisch-amerikanischen Schauspielerin Greta Garbo werden in der kommenden Woche in New York versteigert. Experten erwarten einen Erlös von bis zu 60 000 Dollar.

05.10.2019

50 Jahre nach der Erstveröffentlichung ist ein Kult-Album wieder auf Platz 1 der britischen Charts gelandet: Abbey Road. In Deutschland stieg die Platte fast genau so gut ein.

05.10.2019