Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Der Um-den-Finger-Wickler
Nachrichten Kultur Weltweit Der Um-den-Finger-Wickler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 10.05.2015
Von Uwe Janssen
Foto: "Ich glaub, es geht schon wieder los": Charmeur Roland Kaiser.
"Ich glaub, es geht schon wieder los": Charmeur Roland Kaiser. Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

Frauen und Männer – komplizierte Sache? Tinnef! Nicht hier! Hier im vollen Theater am Aegi ist alles "zwischen Feuer und Eis." Männerherz ist entweder kalt oder heiß, wenn heiß, brennt die Sehnsucht, wenn kalt, dann hilft 'ne andere, hinterher tut's Mann leid, er kriecht zurück und schwört ewige Treue. Und das Praktische ist: Darüber kann man zwei Stunden singen. Roland Kaiser tut das, gibt den erfahrenen Frauenchecker – und hat die Damen im Saal von Beginn an eingesackt.

Vor ein paar Jahren sah das anders aus, da war er schwer lungenkrank, in Hannover behandelte man ihn erfolgreich, jetzt ist er wieder topfit. Seine Fans schwelgen zwischen Schlagerballade und Diskofox, feiern anfangs die Hits wie "Santa Maria" oder "Lieb mich ein letztes Mal", dann ein Cover-Block mit Songs von Udo Jürgens, dean Martin und Frank Sinatra, später alles. Auch den kryptischen Kitsch vom "Himmelbett der Fantasie" über ein Schäferstündchen im Flugzeug. Oder so.

Dann doch lieber "Ich glaub, es geht schon wieder los." Oder "Joana", das "Angie" der Kaiser-Fans. Im Saal trennt sich die Spreu vom Weizen. Wer steht, tanzt, wer sitzt, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Mann. Vielleicht ist doch alles ganz einfach.

Weltweit Neue Ausstellung in Hannover - Landesmuseum zeigt „Brandbilder“
Daniel Alexander Schacht 10.05.2015
Weltweit Albert Hammond im Capitol - Ein Sänger, alle Hits
Uwe Janssen 07.05.2015