Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Schlagersänger Andreas Martin wagt nach dem Tod seiner Frau ein Comeback
Nachrichten Kultur Weltweit Schlagersänger Andreas Martin wagt nach dem Tod seiner Frau ein Comeback
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 19.04.2019
Sänger Andreas Martin kehrt mit einem neuen Album in die Öffentlichkeit zurück. Quelle: Bodo Schackow/dpa
Hannover

Andreas Martin und sein Sohn Alexander haben eine schwere Zeit hinter sich: Im Juni 2017 meldete Andreas Martin seine Frau Juliane als vermisst – auf seiner Facebookseite teilte er damals lediglich mit, dass es keine neuen Informationen gebe und er seine geplanten Auftritte absage.

Eine Suche nach Juliane blieb erfolglos. Im November 2017 fand die Polizei eine Leiche in einem Waldstück bei Neunkirchen-Seelscheid in der Nähe vom Flughafen Köln/Bonn – sie wurde wenig später als Andreas Martins vermisste Frau identifiziert. Danach zog er sich vollständig aus dem Schlagergeschäft zurück. Nur noch die Arbeit seines Sohnes Alexander, der ebenfalls Schlagersänger ist, bewarb er.

https://www.shop24direct.de/produkt/von-vorne-431329?fbclid=IwAR1g_mjDKFs193V1q687GhlYaQnx_I02cXwx3jSZQvVRNLu2cJ12GqZvnMs

Gepostet von Andreas Martin am Donnerstag, 18. April 2019

Das neue Album heißt „Von vorn“

Jetzt aber scheint es mit der Stille vorbei zu sein: Andreas und Alexander Martin bringen gemeinsam ein neues Album heraus. „Von vorn“ heißt das Album, das am 17. Mai laut des Facebook-Posts herauskommen soll. „Nach einer Zeit der inneren Einkehr, gibt es für Andreas und Alexander Martin nur eine Antwort auf den schweren Schicksalsschlag, der sie die letzten Jahre begleitet hat: Von vorne“, heißt es in der Mitteilung des Sängers. Die Stücke „Deine Flügel fangen Feuer“ und „Ich fang Dir den Mond“ von Alexander Martin, die ebenfalls auf dem Doppelalbum erscheinen, sollen eine Hommage an den Vater sein. Wie Vater und Sohn zusammenarbeiten, wird dann im Mai zu hören sein.

Von RND/goe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Stiftung will in Stuttgart provozieren: Am Karfreitag will sie trotz Filmverbot die Filmsatire „Das Leben des Brian“ zeigen. Ein Gericht gibt ihr nun Recht.

19.04.2019

Fast ein Jahr nach dem überraschenden Tod von Demba Nabé haben die beiden Jungs von Seeed eine neue Single mit Musikvideo herausgebracht – eine Hommage an ihren verstorbenen Bandkollegen.

18.04.2019

Terrence Malick, Pedro Almodóvar, Ken Loach geben sich die Ehre in Cannes. Ein Name allerdings wird schmerzlich vermisst beim weltweit wichtigsten Festival.

18.04.2019