Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Tomorrowland 2019: Line Up, Tickets, Anreise - Alle Infos im Überblick
Nachrichten Kultur Weltweit Tomorrowland 2019: Line Up, Tickets, Anreise - Alle Infos im Überblick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 10.07.2019
Tomorrowland music festival, am Freitag, den 20 Juli 2018 auf dem De Schorre Gelände in Boom. Quelle: imago/Belga
Boom

Der Name des belgischen Städtchens passt wie die Faust aufs Auge zum Tomorrowland – dem weltweit größten Open-Air-Festival der elektronischen Tanzmusik. Jährlich pilgern zahlreiche Größen aus der Welt der EDM (Electronic-Dance-Music) zu dem Festival um zusammen mit hunderttausenden Fans die Sau rauszulassen.

Eine Besonderheit des Tomorrowland ist sein märchenhaftes Design und die jährlich wechselnden Mottos. Der Veranstalter hinter dem Tomorrowland ist WEARONE.world. Zum 15. Mal findet das EDM Festival zwischen Antwerpen und Brüssel statt. Das Motto dieses Jahr: „The Book of Wisdom The Return“.

Tomorrowland 2019: Faktencheck

– Das Tomorrowland wird seit 2005 jährlich veranstaltet

– Seitdem wächst die Besucherzahl stetig an: 2005 waren es 10.000, 2018 bereits 400.000 Besucher

– Vorbild des Tomorrowland war das niederländische Open-Air-Festival Mysteryland

– Für das Tomorrowland 2019 gibt es einen Livestream, der zumindest ausgewählte Acts überträgt

– 2012 wurde Tomorrowland bei den International Dance Music Awards 2012 zum „Best Music Event Worldwide“ gewählt

– Anfangs mit zwei Stages ausgestattet, wurde Tomorrowland inzwischen auf 16 Stages ausgeweitet.

– Inzwischen gab es mehrere Ableger: TomorrowWorld, Tomorrowland Brasil und Tomorrowland Winter

– TomorrowWorld und Tomorrowland Brasil finden mittlerweile nicht mehr statt

– An die Besucherzahlen des Originals kommen die Ableger bisher allerdings nicht heran

Tomorrowland 2019: Wo und wann findet es statt?

Das Tomorrowland findet auch im Jahr 2019 wieder im Erholungsgebiet De Schorre im belgischen Städtchen Boom statt. Wann und wo genau, finden Sie hier:

Veranstaltungszeitraum: 19. - 21. Juli und 26. - 28. Juli 2019

Veranstaltungsort: De Schorre

An beiden Wochenenden hat Tomorrowland Freitags und Samstags von 12:00 Uhr bis 01:00 Uhr geöffnet. Sonntags ist eine Stunde früher Schluss.

Line Up beim Tomorrowland 2019

Das Line Up vom Tomorrowland 2019 ist riesig. Auf 16 Stages und an zwei Wochenenden bringen die EDM Acts die Erde zum Beben.

Hier finden Sie eine Übersicht der Mainstage “The Book of Wisdom”:

Freitag, den 19. Juli 2019

12:00 Uhr: Daybreak Session: Carl Cox

14:50 Uhr: Amelie Lens

15:50 Uhr: Hugel

16:50 Uhr: DJ Diesel

17:50 Uhr: Alok

18:50 Uhr: Oliver Heldens

19:50 Uhr: Black Coffee

20:50 Uhr: Don Diablo

21:50 Uhr: Steve Aoki

22:50 Uhr: Tiësto

23:50 Uhr: The Chainsmokers

00:50 Uhr: 15Y Spectacle

Samstag, den 20. Juli 2019

12:00 Uhr: Daybreak Session: Maceo Plex

14:50 Uhr: DJ Licious

15:50 Uhr: Loud Luxury

16:50 Uhr: Mattn

17:50 Uhr: Jonas Blue

18:50 Uhr: Da Tweekaz

19:50 Uhr: Yves V

20:50 Uhr: W&W

21:50 Uhr: Armin van Buuren

22:50 Uhr: Dimitri Vegas & Like Mike

23:50 Uhr: DJ Snake

00:50 Uhr: 15Y Spectacle

Sonntag, den 20. Juli 2019

12:30 Uhr: Daybreak Session: Cosmic Gate

14:20 Uhr: Marlo

15:20 Uhr: Fedde le Grand

16:20 Uhr: Bassjackers

17:20 Uhr: Laidback Luke

18:20 Uhr: Robin Schulz

19:20 Uhr Timmy Trumpet

20:20 Uhr: Afrojack

21:20 Uhr: Kölsch

22:20 Uhr: -

23:20 Uhr: 15Y Spectacle

Eine komplette Line Up Übersicht wer wann und wo spielt, finden Sie hier.

Tickets für Tomorrowland 2019: Was kostet das Festival?

Update: Die Tickets für das Tomorrowland 2019 sind bereits ausverkauft.

Bei den Tickets für das Tomorrowland ist eine Sache vorweg wichtig zu wissen: Der Zugang zum Campinggelände DreamVille ist nicht im Ticketpreis enthalten.

Dafür müssen gesondert Tickets gekauft werden. Hier gibt es eine Übersicht über alle Campingtickets.

Die Tickets für das Tomorrowland selbst werden in zwei Varianten angeboten, dem Full Madness Pass und dem Day Pass, wobei sich jede Variante noch mal in weitere Unterkategorien auffächern.

Was jedes Tickets im Detail enthält, erfahren Sie hier. Jede Ticketvariante wird auch im Pre-Sale zu einem günstigeren Preis verkauft.

Full Madness Pass

Regular Full Madness:

– 3-Tagesticket für das Festivalgelände des Tomorrowlands

– 293€ (Pre-Sale 249€)

Comfort Full Madness:

– 3-Tagesticket für das Festivalgelände des Tomorrowlands/ Komfort Bereiche

– 510€ (Pre-Sale 440€)

One Day Pass

One Day Pass (Fr/Sa/So):

– Tagesticket für das Festivalgelände des Tomorrowlands

– 109€ (Pre-Sale 105,50€)

One Day Pleasure Pass (Fr/Sa/So):

– Tagesticket für das Festivalgelände des Tomorrowlands/2 verschiedene Komfort Bereiche (nicht an der Mainstage!)

– 170€ (Pre-Sale 148,50€)

One Day Comfort Pass (Fr/Sa/So):

– Tagesticket für das Festivalgelände des Tomorrowlands/Komfort Bereiche

– 200€ (Pre-Sale 190€)

Hier gehts zu den Tickets für das Tomorrowland 2019.

Tomorrowland und DreamVille 2019: Anreise, Rückfahrt und Camping

Das Tomorrowland kann über viele verschiedene Wege erreicht werden. Der Zug etwa hält direkt am Bahnhof in Boom. Von dort aus erreicht man das Gelände nach etwa 15 Minuten Fußweg.

Mit einem kostenlosen Shuttlebus am Donnerstag und Freitag, sowie Montag zur Abreise, gelangt man zum Campinggelände DreamVille.

Zusätzliche Shuttle Busse können mit einem Tomorrowland Account gebucht werden.

Für weitere Anreisemöglichkeiten, bietet der Veranstalter hier eine ausführliche Beschreibung.

Wer mit dem Auto anreist, tippt folgende Adresse in sein Navi:

Recreatiedomein De Schorre2850 Boom (Belgien)Kapelstraat 83

Beim sogenannten DreamVille handelt es sich um das Campinggelände vom Tomorrowland. Es bietet zwölf Möglichkeiten sich einzuquartieren. Alle Unterkünfte im Detail finden Sie hier.

Neben Zeltplätzen und weiteren Unterkünften befindet sich dort auch unter anderem ein Marktplatz mit Supermärkten, Friseuren und noch mehr. Außerdem gibt es eine Chill Out Area, eine Balance Area und eine Recovery Area für Work Outs.

Auf dem gesamten DreamVille Gelände sind zudem internationale Künstler anzutreffen, die zusätzlich für Atmosphäre sorgen.

Tomorrowland 2019 im Livestream?

Ein Ticket für das Tomorrowland zu ergattern, erfordert schon eine große Portion Glück. Bereits wenige Minuten nach dem Verkaufsstart sind die Tickets in der Regel ausverkauft.

Wer kein Ticket ergattern konnte, hat aber zumindest die Möglichkeit das Geschehen über das Radio zu verfolgen, denn für Deutschland hat sich ILoveRadio die Rechte für die Live-Übertragung gesichert. Über einen Livestream im Netz oder einer Übertragung live im TV für Deutschland ist bisher nichts bekannt.

Aber: Auf dem Youtube-Kanal Tomorrowland kann man neben mehreren Stunden Videomaterial der Auftritte auch Interviews ansehen.

Festivals 2019: Termine, Bands und weitere Infos

SonneMondSterne Festival 2019: Line Up, Tickets, Camping - Alle Infos im Überblick

Deichbrand 2019: Line-Up, Tickets und Anreise

Von tr/RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Diva!“ – so lautet der schlichte Titel einer Dokumentation über das Leben von Valentina Cortese. Zu ihren Filmpartnern zählten unter anderem James Stewart und Humphrey Bogart. Jetzt starb die 96-Jährige in ihrer Geburtsstadt Mailand.

10.07.2019

Pünktlich zur Weltpremiere des Disneyfilms „König der Löwen“ brachte US-Sängerin Beyoncé am Dienstag ihre Single „Spirit“ auf den Markt. Das Album soll dann am 19. Juli zum US-Kinostart erscheinen.

10.07.2019

Vom Stolz und vom Sterben – Thomas Vinterberg erzählt die tragische Geschichte der „Kursk“ (Kinostart am 11. Juli) und wie die überlebenden Eingeschlossenen einer vermeintlichen Staatsräson geopfert werden.

10.07.2019