Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV Chinesische Ministeriumswebsite millionenfach gehackt
Nachrichten Medien & TV Chinesische Ministeriumswebsite millionenfach gehackt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 18.11.2009
Quelle: afp
Anzeige

"Seit sie online ging, ist die Internetseite des Verteidigungsministeriums ununterbrochen von Hackern angegriffen worden", sagte der Chefredakteur der Website, Ji Guilin. "In den ersten Betriebsmonaten gab es mehr als 2,3 Millionen Angriffe."

Ji erläuterte nicht, ob es sich um Angriffe aus China oder dem Ausland handelte, betonte aber, die Angriffe seien wegen der Sicherheitsvorkehrungen größtenteils erfolglos gewesen. Ji sagte, die Hacker hätten in den meisten Fällen versucht, militärische Geheimnisse auszuspionieren oder aber die Website lahmzulegen.

Die Website samt ihrer englischsprachigen Version war am 20. August online gegangen. Ihr Zweck ist es unter anderem, Ängste des Auslands vor der wachsenden militärischen Macht der Volksrepublik zu mindern. Ji zufolge wurde die Seite seit ihrem Start 1,25 Milliarden Mal aufgerufen. Die englische Version fand demnach vor allem bei Nutzern aus den USA, Australien und Großbritannien Zuspruch.

afp

Der Bundesgerichtshof hat sich am Dienstag mit einem Rechtsstreit zwischen „Focus“-Chefredakteur Helmut Markwort und der „Saarbrücker Zeitung“ befasst.

17.11.2009

Puristen kritisieren, dass sich der Fernsehsender arte zu sehr an die Massensender annähert. Doch ein Blick auf das Programm für 2010 zeigt: Der Vorwurf ist unbegründet.

16.11.2009

Der Sandmann wird 50 Jahre alt: Seit 1959 ist die beliebte Fernsehfigur auf Sendung. Seinen Erfolg verdankt der Traumsandstreuer auch einem Mann, der ihn lehrte, zu verzaubern.

16.11.2009