Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV DSDS: Hat die Jury hier einen neuen Pietro Lombardi gefunden?
Nachrichten Medien & TV DSDS: Hat die Jury hier einen neuen Pietro Lombardi gefunden?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 26.01.2019
Der Style ist etwas anders. Doch könnte Daniel Korczok aus Hamm dem Superstar-Sieger Pietro Lombardi Konkurrenz machen? Quelle: TVNOW / Gregorowius
Köln

In Folge 7 von „Deutschland sucht den Superstar“ begegnet Pietro Lombardi quasi seinem früheren Ich. Daniel Korczok (20) aus Hamm wollte – genau wie Pietro Lombardi – eigentlich Fußballprofi werden. Als 16-Jähriger hatte er sogar schon ein Probetraining bei Borussia Dortmund. Doch eine Knieverletzung hielt ihn von seinem großen Traum ab. Er singt „Keine Rosen“ von Teesy. „Ich habe einen Schienbein-Wadenbein-Bruch gehabt und durch diese Verletzung habe ich die Liebe zur Musik gefunden”, erzählt er beim Anblick der Schiene, die Daniel nach einer neuen Verletzung tragen muss. Während Xavier Naidoo begeistert von Daniels Performance ist – „geil!“ – lässt sich Pietro nicht so gern das Wasser reichen. „Da waren wirklich sehr viele schiefe Tö̈ne dabei. Ich kann hier nicht einen auf Maestro machen, ich habe auch schief gesungen, das gehört auch ein bisschen dazu. Man muss sich ja auch verbessern können“.

Mehr zum Thema: RTL feiert Geburtstag: 35 Fakten zu Deutschlands exzentrischstem TV-Sender

Auch Dieter findet: „Du musst auch kämpfen.“ Aber alles in allem ist die Jury doch überzeugt: „Du hast ein tolles Gefühl für deinen Körper. Ich mag es, wenn ein Mann ein bisschen mit der Musik mitgeht“, findet Oana. Von allen Jury-Mitgliedern gibt es ein Ja – und Daniel ist im Recall.

Ermira Radosta und ihr Bruder Leotrim sind von sich völlig überzeugt. Doch für die Jury reicht das nicht. Quelle: TVNOW / Gregorowius

Emira & Leotrim – Eine Fallhöhe

Für Aufregung der anderen Art sorgen die Geschwister Ermira und Leotrim bei DSDS. Leotrim ist Darsteller bei „Köln 50667“. Die beiden sind sich sicher: „Einer von uns beiden wird Superstar!“ Doch als Ermira „Titanium“ von David Guetta feat. Sia präsentiert hat, herrscht erst einmal Ernüchterung: „Große Fresse und nichts dahinter. Singst alles schief“, urteilt Dieter klar. Doch Leotrim bettelt für seine Schwester, dass sie noch einen Song singen darf.

„Du kannst es doch versuchen, du hast doch nichts zu verlieren“, sagt Leotrim. „Doch, ich habe meine Zeit zu verlieren. Das ist das kostbarste Gut, was ich habe“, entgegnet Dieter und meint: „Ihr seid vielleicht Schnacker“.

Alles bitten bringt nichts, eine zweite Chance gibt es nicht für Ermira. Leotrim versucht es mit „Use Sombeody“ von Pixie Lott – doch auch hier zieht Dieter Bohlen nach wenigen Sekunden die Reißleine – Leotrim verpatzt gleich zweimal den Einsatz.. „Leute, ihr bereitet monatelang eine Nummer vor und ihr findet noch nicht einmal den Einstieg. Ihr wollt Differenzialrechnung machen, aber fragt man was 1+1 ist, habt ihr keine Ahnung. Komm schleicht euch, achtmal nein“, heißt auch bei Leotrim das harte Urteil. Xavier Naidoo will noch mit einer Umarmung trösten. Doch die beiden bestehen auf ihren Punkt: Sie können singen.

Wolfgang Josef Detterbeck will zum Ballermann. Wenn es nach Dieter geht, ist der Kandidat auf einem guten Weg. Quelle: TVNOW / Gregorowius

Wolfgang will zum Ballermann

Wolfgang Detterbeck singt eigentlich gar nicht. Aber er liebt den Ballermann. „„Die Leute feiern alle zusammen und es macht einen riesigen Spaß! Keiner ist besser oder schlechter. Es ist einfach schön, dort zu sein“, findet der 30-Jährige aus Mintraching in Bayern. Deswegen hat er jetzt den Wiesnhit 2018 „Cordula Grün“ mit im Gepäck – doch nur Dieter Bohlen kennt es. „Die Nummer ist unkaputtbar“, findet Dieter Bohlen. Und Xavier Naidoo versucht seine Kritik positiv zu verpacken: „Danke für die Cordula, dass die jetzt auch in meinem Leben ist. Dein Gesang ist noch ein bisschen schwach und eher hobbymäßig. Deswegen von mir ein Nein, aber mach bitte dein Ding weiter.“

Dieter Bohlen sieht die große Chance von Wolfgang am Ballermann: „Wenn du auf dem Ballermann auftreten würdest, räumst du da ab. Du siehst gut aus, du bist ein toller Typ, die Mädels werden schon mal klatschen.“ Ein Ja von Dieter – und dreimal Nein der anderen Juroren – reicht zwar nicht für ein Weiterkommen bei „Deutschland sucht den Superstar“, aber vielleicht kann Wolfgang es beim Ballermann versuchen.

Von RND

Heute endet das RTL-Dschungelcamp. Aus dem einstigen Aufreger ist ein altmodisches Routineereignis geworden. Denn das Zeitalter der Häme ist vorbei.

26.01.2019

Was war los mit der Telefonabstimmung? Und warum weint Sandra, die Starke, jetzt auch noch? Tag 15 war ein Dschungel voller Fragen – und Abschiede. Gleich drei Camper mussten zusammenpacken.

25.01.2019

Die 33-jährige Ex von Leonardo DiCaprio führt durch die beiden Halbfinalshows und das Finale des Eurovision Song Contest 2019. Der Wettbewerb findet vom 14. bis zum 18. Mai in der israelischen Küstenstadt statt.

22.02.2019