Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV Das sagt Carmen Nebel zu ihrem Show-Aus
Nachrichten Medien & TV Das sagt Carmen Nebel zu ihrem Show-Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 09.04.2019
Der Quotengarant „Willkommen bei Carmen Nebel“ läuft nur noch drei Mal im ZDF, bevor die Show eingestellt wird. Quelle: dpa
Anzeige
Mainz

Nur noch drei Mal wird es „Willkommen bei Carmen Nebel“ (ZDF) geben, bevor die Show in den TV-Ruhestand geschickt wird. Das hat das ZDF nun bestätigt. Jetzt meldet sich Carmen Nebel selbst zu Wort: „Nach 25 Jahren Samstagabend-Live-Unterhaltung und über 40 Jahren Fernsehen freue ich mich auf ein anderes Tempo und eine andere Dosis TV in meinem Leben. Für mich ist das der perfekte Plan“, sagte die 62-Jährige der „Bild“-Zeitung.

Die nächste Ausgabe von „Willkommen bei Carmen Nebel“ läuft am 4. Mai passend zum 15. Jubiläum. Mit dabei sind Gäste und Wegbegleiter wie Andrea Berg, Maite Kelly und Beatrice Egli. Außerdem wird Verona Pooth erwartet, die mit Carmen Nebel auf die Highlights aus 77 Shows zurückschaut. Ebenfalls dabei sein wird Moderatorenkollege Johannes B. Kerner, der eine Tanzeinlage mit dem Showballett präsentieren werde, heißt es in einer Mitteilung zur Show.

Lesen Sie hier weiter:

Ende für „Willkommen bei Carmen Nebel“ – letzte Shows 2020

Von RND

Eigentlich sollte die neue Romantikkomödie mit Felicity Huffman ab 26. April bei Netflix laufen. Doch der Streaminganbieter hat die Veröffentlichung nach dem Bestechungsskandal um die Schauspielerin erstmal verschoben.

09.04.2019

Neuzugang für den geplanten Streamingdienst von Apple: Julianne Moore macht bei einer achtteiligen Horror-Romanze mit. Kein Geringerer als Stephen King schrieb die Vorlage.

09.04.2019

Beim Finale des Eurovision Song Contest am 18. Mai in Tel Aviv wird ein Superstar performen: Madonna. Laut BBC soll sie zwei Songs darbieten, einen bekannten und einen neuen. Alleine ihr Auftritt wird über eine Million Dollar kosten.

09.04.2019