Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV Entgleiste Lok schränkt Zugverkehr bis Ende der Woche ein
Nachrichten Medien & TV Entgleiste Lok schränkt Zugverkehr bis Ende der Woche ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 13.05.2013
Nach einer Zugentgleisung am Berliner Hauptbahnhof bleibt der Bahnverkehr auf der Nord-Süd-Achse voraussichtlich bis zum Ende der Woche erheblich eingeschränkt. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Es gebe "gewaltige Schäden", die behoben werden müssen, sagte ein Bahn-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa am Montag. Die Weiche sei schwer beschädigt, mehrere Schwellen müssten ausgetauscht werden, auch die Leit- und Sicherungstechnik sei betroffen. Eine Lok  und die ersten beiden Waggons eines leeren Eurocity-Reisezuges waren am Montag gegen 11.30 Uhr entgleist. Wie ein Bahnsprecher sagte, wurden keine Menschen verletzt.

Zur Ursache der Entgleisung liegen noch keine Erkenntnisse vor. Auf der Hauptverkehrsstrecke in Richtung Hamburg, Hannover und Dresden kam es zu massiven Einschränkungen im Regional- und Fernverkehr. Der Bereich nördlich des Berliner Hauptbahnhof war gesperrt.

Anzeige

dpa