Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV Guido Cantz mit Lampenfieber
Nachrichten Medien & TV Guido Cantz mit Lampenfieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 09.04.2010
Hat Lampenfieber: Guido Cantz. Quelle: dpa
Anzeige

Guido Cantz wird bei "Verstehen sie Spaß" nachfolger von Frank Elstner. "Und wenn er mir ein paar warme Worte mit auf den Weg gibt, dann ist das für meine Seele gut“, sagte der gebürtige Kölner Cantz am Freitag der dpa in Halle. „Vor Beginn der Live-Sendung werde ich auch zum Publikum gehen, da hat man den ersten Gang schon mal hinter sich.“ An diesem Samstag (20.15 Uhr) moderiert Cantz erstmals den ARD- Klassiker. „Ich freue mich darauf, jetzt anzufangen.“

Zu seinen strohblonden Haaren sagte Cantz: „Ja, ich bin gefärbt, und ich stehe dazu.“ 1997 sei er mit Freunden aus einer Bierlaune heraus im Ski-Urlaub auf die Idee gekommen. „Ich bin der einzige, der blond geblieben ist“, sagte Cantz, der als Comedian, Quizmaster und Moderator den Durchbruch geschafft hat. In den „Verstehen Sie Spaß?“- Shows will er das Publikum im Saal künftig stärker einbinden. „Wir rücken näher ran“, kündigte der 38-Jährige an. Familiär steht er auch vor Veränderungen. „Ich werde Vater, im Juli ist es soweit - unser erstes Kind, da freuen sich meine Frau und ich sehr.“

Die Unterhaltungsshow wird live aus der Messe Halle ausgestrahlt. Einer der Prominenten, die in Filmbeiträgen veralbert werden, ist Uwe Ochsenknecht. Zu den Gästen gehören der Comedian Michael Mittermeier, Kabarettistin Monika Gruber, die Band Silly mit Sängerin und Schauspielerin Anna Loos sowie die Höhner mit dem Kölner „Tatort“- Kommissar Dietmar Bär und Stefan Gwildis.

dpa

Apple ist seinen ersten Schwung iPads losgeworden. Seit Verkaufsstart am Samstag gingen 450.000 der Tablet-Computer über die Theke. Bei der größten US-Elektronikkette Best Buy sind die Geräte inzwischen ausverkauft, nur in den Apple-eigenen Läden sind noch einige wenige zu haben.

09.04.2010

Hiltrud „Hillu“ Schwetje tritt am Freitagabend bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance!“ an – im Interview spricht sie über seelische Erschöpfung, geprellte Rippen und ihre neue Beschwingtheit.

Imre Grimm 08.04.2010

Mehr als 20 Jahre nach seinem berühmten Konzert kurz nach dem Mauerfall steht US-Sänger David Hasselhoff ein neuer großer Auftritt vor deutschem Publikum bevor. Am 24. April wird der 57-Jährige im „Musikantenstadl“ auftreten.

08.04.2010