Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV In Luke Mockridges Show: Sängerin Ava Max blamiert sich mit Live-Auftritt
Nachrichten Medien & TV In Luke Mockridges Show: Sängerin Ava Max blamiert sich mit Live-Auftritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 05.10.2019
US-Sängerin Ava Max patzte bei einem Auftritt. Quelle: Warner Music/dpa
Anzeige

2018 gelang US-Sängerin Ava Max mit ihrem Hit „Sweet But Psycho“ ein Welthit. Seitdem wird die 25-Jährige, die ihrer Kollegin Lady Gaga ziemlich ähnlich sieht, als neuer Star am Pophimmel gefeiert. Allerdings: Stimmlich gibt es da noch etwas Nachholbedarf.

Am Freitagabend war die Amerikanerin in der „Greatnightshow“ (Sat.1) von Comedian Luke Mockridge zu Gast – und dort sollte sie auch ihre neue Single „Torn“ präsentieren. Das Ganze aber entpuppte sich als Fiasko. Die Sängerin konnte kaum einen Ton halten, und während das Netz sich später in Häme übte, blieb der Gastgeber höflich. „Das war großartig“, lobte Luke Mockridge. Und wollte sie glatt noch einmal singen hören – doch das Drama wiederholte sich. Diesmal sogar mit Mockridge am Klavier, während die Sängerin ihren Hit „Sweet But Psycho“ in schrägen Tönen performte. Was soll man sagen? Nun ja, jeder hat mal einen schlechten Tag.

RND/mha

Vom „König der Löwen“ in die Pleite: Sein Auftritt in der TV-Show „Höhle der Löwen“ machte David Schirrmacher berühmt. Doch dem steilen Aufstieg folgte jetzt der tiefe Fall. Er meldet Insolvenz für Von Floerke an.

05.10.2019

Am Ende der letzten Eiszeit starben weltweit viele Arten von Großtieren aus. In einer Dokumentation gehen Forscher der Frage nach, ob der damalige Klimawandel oder der Mensch die Ursache dafür war.

04.10.2019

Mit seinen Witzen über Greta Thunberg hatte Dieter Nuhr einen Entrüstungssturm im Netz ausgelöst. In der neuen Ausgabe seiner ARD-Show äußert sich der Kabarettist erneut zur Klimaaktivistin und seinen Kritikern.

04.10.2019