Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV Kein Polizeischutz mehr für Jan Böhmermann
Nachrichten Medien & TV Kein Polizeischutz mehr für Jan Böhmermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 29.04.2016
Jan Böhmermann steht nicht mehr unter Polizeischutz (Archivbild). Quelle: Jörg Carstensen/dpa
Anzeige
Köln

Vor etwa drei Wochen hatte die Polizei "sichtbare Objektschutz-Maßnahmen sowie darüber hinausgehende Sicherheits-Vorkehrungen eingeleitet", wie ein Sprecher damals erklärte. Zuvor habe es eine Beurteilung der Gefährdungslage gegeben. "Wenn man etwas nicht ausschließen kann, dann muss man etwas tun", sagte der Polizeisprecher damals. Mittlerweile scheint sich die Lage wieder beruhigt zu haben. Seit etwa einer Woche sei die Maßnahme wieder aufgehoben, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Der Fall Böhmermann

Hintergründe, Analysen und ein Porträt des Satirikers finden Sie auf unserer Themenseite.

Böhmermann hatte in seiner Sendung "Neo Magazin Royale" (ZDFneo) in einem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan bewusst Formulierungen unter der Gürtellinie benutzt. Damit wollte er nach eigener Darstellung den Unterschied zwischen in Deutschland erlaubter Satire und verbotener Schmähkritik deutlich machen. Der Beitrag hatte erheblichen Wirbel ausgelöst.

Anzeige

dpa/wer

29.04.2016
29.04.2016
Medien & TV Interview mit re:publica-Mitgründer Johnny Haeusler - Deshalb ist das Internet doch nicht kaputt
28.04.2016
Anzeige